Sonntag, 19. Mai 2013

Rätsel 125

Moin. Frohe Pfingsten. Hier scheint die Sonne und alles ist freundlich. Ich hoffe, bei euch ist es auch so. Aber erst mal wird gerätsel, nicht?


Es ist etwas schwierig zu erkennen, das gebe ich zu. Deshalb greife ich euch ausnahmsweise mit vier statt drei Hinweisen unter die Arme. Bitte schön: Es ist schwarz, es ist grau, es hat was Runde und in den vier Rinnen das Weiße, das ist Staub.

Kommentare :

  1. Guten Morgen
    Lieber Max suchst du alles was da abgebildet ist oder nur das runde ?
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  2. Moin, Tibi.

    Ich suche alles, was auf dem Bild zu sehen ist.

    AntwortenLöschen
  3. Wandfliesen?

    Du die Mail hatte ich geschrieben, falls du durch Zufall erfährst wo der Vogel vermisst wird?
    Unverhofft ist oft , wie mein Großvater immer zu sagen pflegte.

    AntwortenLöschen
  4. Nein, keine Fliesen. Das ist nicht fest, das kann man in die Hand nehmen.

    Hm, leider nein, der Radius zum Tierheim ist zu groß. Ich kenne hier auch keinen, der Nymphensittiche hält.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, Max! Ist es ein Stövchen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tante Nel! *aufquiek* Tach!

      Nein, kein Stövchen.

      Löschen
  6. Hmmm - grübel - ich glaube, ich muss erst den Geburtstagsprosecco noch verdauen. Mal gucken, was die anderen so rätseln. Im Moment stehe ich noch vor dem "Bahnhof".
    Dein Angus

    Danke für all die guten Wünsche. Du weißt eben, worauf es ankommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angus, alter Knabe. Schön, dass du hier bist.

      Ich sag mal so: Es ist wirklich schwierig zu raten. Es ist etwas, das ihr alle besitzt, aber das bei euch total anders aussieht. Also müsst ihr ein bisschen um die Ecke denken.

      Löschen
  7. Hebe ich mir einen Bruch, wenn ich das Teil trage?
    Kann ich das eigentlich mit der kaputten " Pfote"?
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, du hebst dir keinen Bruch. Du kannst sogar ganz bequem auf der Couch liegen bleiben.

      Löschen
  8. Ich kann mich grade nicht entscheiden - hätte ich gern einen Kerzenständer, der so aussieht, einen Blumenübertopf oder eine Designertasse. *kopfkratz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles das nicht. Ich glaube, ihr habt das eher in platt. Und wenn das runterfällt, springt meistens was auf (äch) und es fällt was raus.

      Löschen
  9. huch, zuerst warte ich schon den ganzen vormittag auf das rätsel und dann verpass ich es um eine stunde. noch mal glück gehabt.

    wir tippen: rückseite eines magnetknopfes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, Familie Pia!

      Nein, leider nicht. Das ist größer als als Magnetknopf.

      Sofa ist ein gutes Stichwort, glaube ich.

      Löschen
    2. das couchbein. beschichtet, dass es keine streifen in den boden macht.

      Löschen
    3. Hm, hm, das sieht in der Tat einem Couchbein sehr ähnlich, und es ist auch von unten fotografiert, aber es ist trotzdem etwas anderes. Das nimmt man in die Hand.

      Löschen
  10. Wie ist es mit einer Buch Hülle oder ne Hülle für ein Laptop?

    AntwortenLöschen
  11. eine leselampe, die man ans buch klemmen kann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kommen wir dem schon näher. Mit Elektronik hat es zu tun, ja.

      Löschen
  12. ein knopf auf fernbedienung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das lass ich gelten. Es ist zwar nicht nur ein einzelner Knopf, sondern das gesamte Unterteil der Fernbedienung, aber der gesuchte Begriff ist ja gefallen. Super gemacht. Glückwunsch. Ich hör schon die andern aufseufzen: "Wer hat denn eine Fernbedienung in eckiger Tütenform?" ... "Woher soll man das wissen?" ... "Ist das nich ein bisschen bekloppt?"

      Ja, das ist bekloppt, aber ich hab das Ding ja auch nicht designed.

      Löschen
    2. Ich gratuliere dir liebe Pia,
      schneller ist schneller...
      Euch allen ein schönes Pfingstfest.
      Wuff von Tibi und liebe Grüsse von Sylvia

      Löschen
    3. Danke, euch euch noch schöne Pfingsttage.

      Löschen
  13. Fernbedienung für z.B. Fernseher?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das isses. Du kriegst auch den Punkt, weil du fast zeitgleich mit Pia die Lösung hattest, noch bevor meine Antwort kam. Auch dir herzlichen Glückwunsch. Gut gemacht.

      Löschen
  14. ich würde sagen, tibi und ich teilen uns den punkt, oder? das war ja quasi gleichzeitig. :)

    muss mir gleich das originalfoto ansehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ihr teilt. D.h. jeder kriegt einen ganzen Punkt. Ich bin ja nicht so. ;-)

      Löschen
    2. Da bedanken wir und ganz lie und freuen uns.
      Liebe Grüsse von Sylvia

      Löschen
  15. die fernbedienung ist in der tat SCHRÄG! hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist sie. 90er-Jahre-Design, inzwischen ausrangiert.

      Löschen
  16. Ach, wir sind zu spät - trotzdem - frohe Pfingsfeiertage dem Max und seiner Luxus-WG mit den ungewöhnlichen Designersachen (da habt ihr also Geld für)- wir hätten sowieso wieder nix gewusst - jedenfalls sowas nicht *seufz*
    Gratulation für Pia und Tibi - ihr kriegt alles raus - toll.

    Bis dann - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Bente, da haben wir Geld für. Wart mal ab, bis du unsere Topflappen siehst - das ist mehr Geschmack dran als Material. ;-)

      Euch auch schöne Pfingsttage. Bestimmt ist das Wetter schön und ihr könnt tolle Ausflüge machen.

      Löschen
  17. Huhu, hört mich noch jemand?

    Ich soll euch liebe Grüße bestellen - vom Grunzer. Bestimmt habt ihr gemerkt, dass er heute nicht mitgerätselt hat. Das hatte seinen Grund. Seine Service-Chefin, die Tante Uschi, liegt nämlich im Krankenhaus. Ein Motorradfahrer hat sie am Donnerstag zusammengefahren. Jetzt hat sie einen gebrochenen Fuß mit gerissener Sehne und an der anderen Seite einen gebrochenen Zeh. Da geht das Laufen nicht so gut, trotz Krücken und orthopädisch wertvollem Heilstiefel. Das ist voll fies.

    Ich habe dem Grunzer gesagt, er sollte in den nächsten Wochen ruhig mal selbst sein Broccoli-Risotto in den Topf hauen oder am besten ganz aufs Essen verzichten, damit die Tante Uschi sich nicht so anzustrengen braucht, wenn sie wieder daheim ist und die Stufen zum Vogelzimmer hochkommen müsste. Mal sehen, ob er sich dran hält. Außerdem können sich die Amazonen und die Katzen gut abwechseln beim Vorlesen und Capucino-ans-Sofa-Bringen. Noch muss der Onkel Klaus ja alles allein machen, der Arme. Gerade in solchen Situationen zeigt sich, was eine verantwortungsvolle Familie, die zusammenfält, alles bewerkstelligen kann. Das wäre doch gelacht bei über 30 Beinen.

    AntwortenLöschen
  18. So ein Sch....
    Gute Besserung komm schnell wieder auf die Füße
    Schlabberbussi von Tibi und von mir 1000 Genesungswünsche
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  19. Oh weia - gute und schnelle Genesung möchte ich da sagen.
    Ist für den Grunzer nun ja auch voll doof - ich würde ihm ja von meinem Futter geben, aber das ist so dermaßen knapp bemessen - ich wäre zu schwach das Päckchen zu schnüren *schnief* - es muss also irgendwie so gehen...Bente

    AntwortenLöschen
  20. Oh, ich hab´s gerade erst gelesen. Arme Tante Uschi! Das ist bestimmt eine langwierige Angelegenheit. Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  21. Von Tante Uschi soll ich euch sagen, dass sie sich bedankt, für eure guten Besserungswünsche.
    In diesen Tagen habe ich gelernt dass es nicht nur Putzlappen, sondern auch Jammerlappen gibt. Das tut sie nämlich ganz fest, ächz. Weil sie sich nicht so bewegen kann und sitzen ist auch nicht viel.
    Euer armer Grunzer

    AntwortenLöschen