Sonntag, 27. Mai 2012

Rätsel 75

Huhu. Schöne Pfingsten euch allen. Vielleicht hat ja jemand Lust, zwischen Frühstück und Sonntagsbraten ein wenig zu rätseln? Bitte sehr:


Wenn jetzt jemand sagt, das sind Fenster, Gardine, Blumen und irgendwas Hellbraunes, das sich in einer Fläche spiegelt, dann ist das zu wenig für die Antwort. 

Kommentare :

  1. *hmmm* sieht irgendwie nach so einem "Türstopper" aus!
    LG Mel + Thaya Pfitschipfeil

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mel, ja, so sieht's aus, ist es aber leider nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Mein süßer Grünling, guten Morgen,
    Sonntagsbraten? Bei diesem Wetter gibt es Salat :-)
    Ist das ein Abfalleimer mit einem "blanken" Deckel?
    Schöne Pfingsten für Euch alle, ich gehe weiter bügeln :-(
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  4. Oooch, Salat ... hab ich doch jeden Tag.

    Nein, Tante Mona, ein Abfalleimerdeckel ist es auch nicht.

    Danke, dir auch schönes Pfingstbügeln.

    AntwortenLöschen
  5. Bin noch da,
    ist das ein Spiegel, der vielleicht bei Euch in Eurem "Zuhause" hängt?
    Es gibt doch Wellensittich, die haben einen im Käfig hängen
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen du "süßer Grünling",

    ist es das Ende einer Handtuchstange?

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen? Bist du spät ins Bett gekommen? Hast du beim Spargelschälen helfen müssen?

    Nein, keine Handtuchstange.

    Du hättest wohl auch gern, dass jemand süß zu dir sagt.

    AntwortenLöschen
  8. Ja, war spät im Bett. Immer diese Samstagspartys;)

    Süß würde ich schon mal gerne für ein Mädel sein.

    Hm, wenn ich nicht wüßte dass du keinen Kaffee trinkst, würde das für mich zu einer Espresso Kanne gehören.

    AntwortenLöschen
  9. Richtig, was mit Kaffee haben wir nicht im Haus - nur Handfilter für Besuch.

    AntwortenLöschen
  10. Servus Max,
    unser Henderl mit Semmelfülle brutzelt noch im Backrohr - also haben wir hier gerade gemeinsam als Vorspeise auf dein kalorienfreies Bildchen gestarrt...

    Hmmm... ist das eine von diesen modernen Glühbirnen?
    Und könnte es sein dass auf dem geheimnissvollen Objekt auch ein Fingerabdruck zu sehen ist??? (Was schließlich Rückschlüsse über die Größe geben könnte)

    LG, Klarissa

    AntwortenLöschen
  11. Tach, Tante Klarissa und Familie!

    Das Henderl hab ich nicht gehört. Semmelauflauf ist ja auch was sehr Leckeres.

    Jo, ein Fingerabdruck konntest dort schon drauf sein. Das Ding ist immerhin so klein, dass ich es zum Fotografieren in der Küche auf dem Tisch palziert habe. Sonst befindet es sich woanders. Lass noch mal deinen ältesten Sohn ran - er hat ja noch was gut bei mir für neulich. ;-)

    AntwortenLöschen
  12. mahlzeit max! ich hoff, die körner haben gemundet?

    tschuldigung, dass ich heute so spät dran bin. war mit den zweibeinern und der coco (ja genau die, die im büro so gemein zu mir ist) im wald. das war herrlich und hat deshalb ein bisschen länger gedauert.

    aaaaaaaaaalso unsere gehirnzellen qualmen schon. wir hätten da zwei tipps:

    1. ein briefbeschwerer

    2. so ein korken, den man in die flasche gibt, wenn der ursprüngliche korken weggeschmissen ist. zum frisch halten quasi.

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  13. Öh - kann man vielleicht damit verhindern dass das Waschbecken ausläuft???

    AntwortenLöschen
  14. Genau, ein Deckel für eine Dose könnte das sein.

    Henderl hab ich auch nicht gelesen;)

    AntwortenLöschen
  15. Oh, Pia, du hast der Coco die Waldversöhnung vorgeschlagen. Du bist so nett.

    Futtern tun wir im Augenblick nicht. Die Mia zerschreddert auf der Schaukel ihren Zweig und ich meinen auf dem Klerrbaum. Die Putze bindet die immer an, weil sie meint, sie hätte keine Lust, die Äste dauernd aufzuheben, weil wir sie fallen ließen. Ja und? Ich muss schließich zwischendurch immer wieder an den PC, um eure Vorschläge zu bearbeiten. Wusstest du, dass wir Gegenstände an langen Bändern hochziehen können? Mit dem Fuß?

    So, nun zu deinen Vorschlägen. Sie sind sehr originell, wiurklich, aber leider nicht die gesuchten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooooooh je, mist! dann werde ich jetzt bei einem mittagsschläfchen hoffentlich auf eine neue idee kommen!

      ich stell mir das verdammt cool vor, wie ihr total graziös mit euren füßchen sachen hoch befördert. das muss unheimlich praktisch sein. die mama könnte das beim aufräumen aber auch zu ihrem vorteil nutzen!

      Löschen
    2. Du meinst so was wie die Schatztruhe aus dem geheimen Kellerloch hochziehen? ;-)

      Löschen
  16. Deckel für Dose ist es nicht.

    Tante Klarissa - was meinst du genau? Lass mal deinen Sohn beschreiben.

    AntwortenLöschen
  17. Sohnemann ist leider grad nicht zur Hand...Aber sein Vater und ich meinen dass das ein - Abflussstöpsel ist.
    ?????????

    AntwortenLöschen
  18. Gut, so geht's auch. Abflussstöpsel ist korrekt. Der bei uns in der Küche (Stichwort Nirostaspüle) sieht anders aus, aber dieser hier ist ja auch das simple Einstöpselteil im Abfluss vom Waschbecken im Bad.

    Herzlichen Glückwunsch nach Österreich. Gut gemacht.

    AntwortenLöschen
  19. Das ist der Stöpsel für das Waschbecken!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, isser, Grunzer. Aber das kommt jetzt leider ein bissele zu spät.

      Löschen
  20. *freu!!!!!* Jetzt schmeckt der knusprige SEMMELAUFLAUF gleich noch viiiiiel besser!

    Liebe Grüße und Mahlzeit,
    Klarissa & Familie

    AntwortenLöschen
  21. Dann guten Appetit, liebe ganze Familie.

    AntwortenLöschen
  22. Oh Mist, das hatte ich gar nicht gelesen, weil es bei mir nicht aktualisiert war.
    Dann Glückwunsch Klarissa.:)

    AntwortenLöschen
  23. oooooh! das ging aber schnell!

    herzlichen glückwunsch! jawohl österreich!
    wenn schon nicht beim fussball, dann wenigstens hier beim rätselraten. ;)

    AntwortenLöschen
  24. ohhhh schon geraten .....schade und ich dachte heute wird es mal was mit dem Rätsel aber wir hatten Besuch und da konnte ich nicht eher hier vorbeischauen .....
    Ich wünsche Dir ein schönes Pfingstfest mein schönster, grüner Freund und Danke für das schöne Bild was Du mir geschickt hast
    Dackelbusssssssssis

    AntwortenLöschen
  25. Danke, du frischer Urlaubsheimkehrer. So isses recht: erst auf der Alm flitzen und dann daheim feiertagschillen. Du hast es gut. Max.

    AntwortenLöschen