Sonntag, 2. März 2014

Rätsel 158

Rot haben wir natürlich auch immer mal wieder.



Der Tipp lautet: Es gehört uns, man kannte es noch nicht in der Steinzeit, aber es stört beim Eiskunstlauf.

Kommentare :

  1. Moin!
    Ihr könnt auch Rot - nanu - hm - ist das aufgeklappt - ein Herz?

    Rot? Ja, wenn das nun in einer anderen Farbe wäre - aber so - ich muss überlegen.

    Die Bente

    AntwortenLöschen
  2. Moin, Bente.

    Wir haben das auch in Blau.
    Herz ist falsch, aber aufklappen ist gut.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Max, Hallo Bente,

    ich habe ein gebrochens Herz gesehen. Hab nur überlegt wem es gehört. ;)

    Was zum Zettel halten?

    AntwortenLöschen
  4. Ach, hier hat niemand ein gebrochenes Herz. Ich lebe in einem herzlosen Haushalt.

    Es ist nichts zum Zettelhalten.

    AntwortenLöschen
  5. Einen svhöner Sonntag euch ...
    Sieht irgendwie wie Gel aus...
    Gelkerzen?
    Oder karnevalschminke?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, Tibi.

      Nein, das Material ist hart,fest und statisch.

      Löschen
  6. Tach, Ihr Karnevalsjecken,

    ist es eine Butterbrotdose?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Funkenputchen.

      Nein, es ist keine Butterbrotdose.

      Aufklappen in Verbindung mit Zetteln ist aber gar nicht so schlecht.

      Löschen
  7. Tschi-Tscha-Tascha, hm kann man das ineinader schieben?

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt hast du mich voll verwirrt...
    Du schreibst nix zum zettelhalten...
    Und
    Verbindung mit Zetteln ist nicht schlecht ...

    Vielleicht ne Verpackung für ne Lupe?
    Oder ne zetteldose?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimm ja auch: nix zum Zettelhalten, aber zum Zettel...
      Das Papier tut man nirgends rein und man vergrößert es auch nicht.

      Löschen
  9. Antworten
    1. Auch nicht. Lochen käme dem noch am nächsten.

      Löschen
  10. Was zum Zettel abheften?

    AntwortenLöschen
  11. Ein Zettelbeschwerer?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Aufklappen? Was habt ihr denn für dolle Sachen?

      Löschen
  12. Oder kann man damit vielleicht Zettel an den Kühlschrank heften?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö.

      Große Zettel, kleine Zettel ...

      Löschen
  13. Antworten
    1. Nein .

      Papier groß ... Papier klein. Na...?

      Löschen
  14. Ein Altpapier-Sammelbehälter?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was macht man, wenn man aus großen Papierbögen kleine Papierbögen haben will?

      Löschen
  15. Man schneidet sie mit einer Schere.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau, Coralein. Man schneidet sie und benutzt dabei eine Schere.

      Auf dem Bild sieht man den Teil, wo die beiden Schlaufen, in die man die Finger tut, nebeneinander liegen. Das Ganze nennt sich Bastelschere.

      Herzlichen Glückwunsch. Der Grunzer wird dich mit Bewunderung überschütten. Immerhin hast du wieder ein bisschen mehr Abstand zwischen deinen Punktestand und den vom Grunzer gebracht.

      Löschen
  16. Oh, da freue ich mich, zumal es um mich wohl nicht allzu gut bestellt ist. Ich hatte ja berichtet, dass ich Bääh-Medizin gegen meine Aspergillose nehmen musste (Vfend). Leider hat dieses Medikament nicht so gewirkt, wie man gehofft hatte. Die Tierärztin hat gesagt, dass es bei mir innen drin gruselig aussieht, beim Paule nicht viel besser. Aber wisst ihr was? Wir lassen uns einfach nichts anmerken. Ich muss jetzt 6 Wochen lang Itrafungol nehmen. Das habe ich schon früher nehmen müssen und es hat ganz gut geholfen. Falls das diesmal nicht mehr hilft......... Aber im Moment lasse ich mich nicht unterkriegen!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohr, Coralein, Intrafungol & Co sind oberdoof. Ist gruselig in der Konsistenz, schmeckt seifig im Abgang. Und dann wird man dauernd von seinen Leuten am Hals gepackt, man muss den Schnabel aufmachen, ob man will oder nicht, und kriegt das Zeug in die Kehle gejagt. Man wird zur jämmerlichen Figur degradiert, und das nur, weil unsere Menschen hübsche Fotos von uns haben wollen, wo wir innen drinnen supidupi aussehen. Was geht die mein Luftsack an! Es wir der Tag kommen, wo wir uns erheben werden und alle Einwegspritzen und alle Medizinfläschen in die Luft jagen. Jawohl!

      Bis dahin tu mir die Liebe und nimm schön dein Intrafungol. Du musst gesund bleiben.

      Uns steht die diesjährige Untersuchung noch bevor. *würg* Wir gehen im April.

      Löschen
  17. Oh Jesses, auf eine Schere wäre ich nieeeeeeeeeeeeee gekommen.
    Glückwunsch Cora, du bist und bleibst die Allerklügste. :)

    Aber ein wenig traurig lese ich, dass du krank bist. Ich glaube fest daran dass du die Aspergillose in den Griff bekommst. Die Domino, hat es auch geschafft.. Sie musste 2 Runden mit dem Medikament machen, weil die erste nichts gebracht hat. Danach waren ihre Werte so gut, als wäre ein Wunder geschehen.
    Dieses Wunder wünsche ich auch dir, liebe Cora und dem Paule natürlich auch. :)

    AntwortenLöschen
  18. Ähhhh. Der Sonntag ist (gottseidank) wieder rum. Den mögen wir nämlich nicht !!! Aber schlauer im Rätselraten sind wir trotzdem nicht. Gut, dass es andere Könner gibt ;-)))
    Och menno, Cora. Ich kenne dich ja nicht, aber so eine blöde Krankheit ... ich wünsche dir gute Besserung, meine Liebe. Ganzfesteallepfotendrück.
    Euer Angus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angus, mein Freund.

      Wieso findest du den Sonntag doof? Okay, bei uns wird gebügelt, ich muss den Gurkensalat hobeln fürs Mittagessen und man kommt schlecht weg wegen Familienharmonie und so weiter - aber sonst? Man kann ausschlafen und kriegt ein Ei zum Frühstück. Das ist doch gut?

      Löschen