Sonntag, 22. Juli 2012

Rätsel 83

Guten Tag, allesamt. Hier gibt's Nachschub für Rätselfreunde.


Als Tipp verrate ich: Es ist diesmal nicht schwarz und nicht weiß und auch nicht silberfarben. Als Opernsänger benötigt man es nicht zwingend. 

Kommentare :

  1. guten morgen max!

    ich hab schon gedacht, ich komm heute wieder zu spät, weil die mami immer den pc sperrt, wenn sie nicht da ist. aber gott sei dank ist sie jetzt rechtzeitig zurück gekommen.

    wir glauben, dass es ein kochlöffel ist.

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  2. Moin,
    ich tippe auf eine Blumenvase oder eine Deko-Kugel :-)
    LG Tante Mona

    AntwortenLöschen
  3. Morgen, Dackelbussilein!

    Das kenn ich, immer dies PC-Abgesperre. Als ob man uns bewachen müsste. Tun wir etwa Schlimmes im Netz?

    Nein, ein Kochlöffel ist es nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Tante Mona dazwischen.

    Tach anne Waterkant!

    Blumenvase: nein. Deko-Kugel: auch nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Max-Witzbold,

    das ist wieder mal Baby leicht, grrrrrrrrrrr.
    An einen Kochlöffel glaube ich nicht Pia, dafür sieht das Teil zu wenig genutzt aus.
    Teil von einem Sessel, Lehne?

    Ich gehe jetzt erst mal an die Arbeit. Bin heute für die Küche eingeteilt.

    Hungrige Grüße,
    Grunzer

    AntwortenLöschen
  6. Morgen, Bio-Sellerie!

    Ja, geh mal deine Karotten schrappen. Sessel und Lehne sind nämlich nicht richtig.

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin daahaa und das Rätsel ist noch nicht gelöst. Echt krass!
    Ein Schuhspanner vielleicht?

    AntwortenLöschen
  8. Obwoh, den hatten wir schon mal, in Plaktik.
    Könnte auch die Sitzfläche von einem Stuhl sein.

    AntwortenLöschen
  9. Vielleicht eine Tisch-Platte?
    LG T. M.

    AntwortenLöschen
  10. Oh, huhu, die Cora ist ja auch mal wieder da. Es ist doch echt lästig, wenn einem die eigenen Leute jeden Sonntagvormittag zum Flohmarkt abhauen. Und man selbst sitzt da und darf nicht an den Kasten.

    Auch hier gilt: nichts von allem.

    AntwortenLöschen
  11. Auch keine Tischplatte. Es ist nichts von einem Möbel.

    AntwortenLöschen
  12. ist es vielleicht so eine platte, auf die man verschiedene schälchen stellen kann und die dann gedreht werden kann. also beim essen, mein ich.

    AntwortenLöschen
  13. vielleicht eine kette oder ein ohrring

    AntwortenLöschen
  14. Nein. Das ist was Praktisches. Zum Verrichten von irgendwas.

    AntwortenLöschen
  15. Na, hat's euch die Sprache verschlagen?

    Wer sagt übrigens, dass das Ding von unten genauso aussieht wie von oben?

    AntwortenLöschen
  16. ja, jetzt sind wir wirklich ratlos!

    grübel grübel grübel

    AntwortenLöschen
  17. Das hat man in gepflegten Haushalten. Gniiiiee ...

    AntwortenLöschen
  18. Ist es ein Deckel, darunter quasi Kunststoff?

    AntwortenLöschen
  19. Der Deckel von einer Dose, glaub ich jetzt.

    AntwortenLöschen
  20. Nein, Pia, es ist nicht der ... Stiel einer Bürste.

    AntwortenLöschen
  21. der stiel eines kamms ;)

    ich geb nicht auf! es ist sicher was aus dem badezimmer, nich?

    AntwortenLöschen
  22. Gut, dass du nicht aufgibt's Pia. Du kriegst nämlich schon den Punkt (wenn ich ganz großzügig bin *klugscheiß*). Ich will nur genau wissen, wie das Ding heißt, das ich suche. Von DIR will ich das wissen. Also: Es ist nicht der STIEL einer Bürste, sondern ...?

    AntwortenLöschen
  23. Und was ist mit meiner Antwort?

    AntwortenLöschen
  24. Deine Antwort ist falsch, Gurkensepp.

    AntwortenLöschen
  25. Dann sag's halt du Witzbold.

    AntwortenLöschen
  26. Ich hab doch schon geschrieben, dass Pia den Punkt kriegt. Das Lösungswort ist ja schon gefallen, nur in einem nicht ganz korrekten Zusammenhang.

    AntwortenLöschen
  27. Oops, meine letzte Antwort ist gar nicht da...
    Da kann ich lange warten.

    AntwortenLöschen
  28. Glückwunsch Pia:)
    Es ist das Oberteil der Bürste, nicht der Stiel.

    AntwortenLöschen
  29. Ja, genau, du alte Petze. Jetzt braucht die Pia auch nicht mehr ihr Gehirn anzuschmeißen, um das letzte Puzzleteilchen zusammenzusetzen. Oh nein, der Herr Grunzer muss die Antwort vorsagen ... danke. Geh dein Erbsenpüree stampfen. Mach dich nützlich.

    Und dir, Pia, dir gratuliere ich. Es ist eine Bürste. Genauer gesagt eine Kleiderbürste. Glückwunsch. Hast du gut gemacht.

    AntwortenLöschen
  30. Glückwunsch auch von mir, auf eine Bürste wäre ich *mal wieder* nicht gekommen.
    Euch allen einen schönen Rest-Sonntag und viele Grüße
    Mona

    AntwortenLöschen
  31. super Pia !!!! Glückwunsch !!!
    ich hätte auf einen Holzteller getippt...wir haben so ein Teil was sich dreht das sieht von oben genauso aus :)

    AntwortenLöschen
  32. Super Pia. Glückwunsch.
    Liebe Grüße und euch allen einen schönen Sonntag.
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  33. So etwas haben wir nicht. Wir tragen keine Kleider!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben Glühbirnen, obwohl keiner von uns glüht.

      Löschen
  34. Also wirklich Max, einem netten Mädel kann man doch mal ein bißchen helfen. Lernst du auch noch. ;)

    AntwortenLöschen
  35. Hast du auch nicht nötig Cora, mit deiner Federboa bist du eine Naturschönheit. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer weiß, was die sonst noch so alles kaufen auf dem Flohmarkt ...

      Löschen
  36. also ich hab zwar die lorbeeren nicht ganz selbst verdient, trotzdem: danke!!!! :-D das blut wurde gerade für meine verdauung benötigt und nicht in meinem gehirn. ;-)

    AntwortenLöschen
  37. Doch, doch, Bürste war ja richtig.

    AntwortenLöschen