Sonntag, 19. Juni 2011

Rätsel 26

Na schön. Wenn hier alles immer gleich geraten wird, bevor die Nachzügler hinterhertapern konnten, muss ich eben eine zweite Chance einräumen.

Hier ist sie:


Lasst euch nicht beirren von der komischen Farbe. Das Licht war so blöd am Abend. Das ist silber und der Hintergrund ist weiß.

Als Tipp reicht das, nicht?

Haut rein, Leute.

Kommentare :

  1. Ui, noch eins!
    Hmmm... ein Stativ?

    Und jetzt aber echt in die Federn...äh ich meinte ins Bett. Schlaft gut!

    LG, Klarissa

    AntwortenLöschen
  2. Bin auch für Stativ. Aber wenn das so einfach ist, dann täte es der Cora sowieso Langeweile machen.

    AntwortenLöschen
  3. Tja, die Cora tut ja auch gar nicht erst mitraten.

    AntwortenLöschen
  4. Die Cora wartet auf ein schweres Rätsel. Außerdem, woher soll sie denn so schnell wissen, dass du zu ihr plötzlich sozial eingestellt bist und ein extra rätsel für sie machst. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich dachte, die Cora wäre am PC geblieben, nachdem sie endlich mal dran durfte. Außerdem hätte sie es ja auch morgen früh lösen können, wenn's schwerer wäre.

    AntwortenLöschen
  6. Uuuund? Isses jetzt ein Stativ???
    2 von 2 Kommentatoren sind jedenfalls dieser Meinung. Dat sind 100 Prozent.

    Hmmmm...eine Gegenstimme irgendwo?

    Liebe Schlapperküsse von den Beagles

    AntwortenLöschen
  7. Gemach, gemach. Man muss doch ein bisschen die Spannung halten, nicht? :p

    Ich dachte, die Cora würde noch ihren Ketchup dazugeben, aber der ist das wohl zu popelig, ein Stativ zu raten.

    Natürlich, es ist ein Stativ, genauer gesagt mein niedliches Tischstativ, 10 cm hoch, wo man oben die Kamera draufschraubt.

    Klarissa und Grunzer haben es richtig. Klarissa war aber zuerst da, also kriegt sie den Strich in der Statistik.

    Gut gemacht. :-*

    AntwortenLöschen
  8. Huahua, jetzt muss ich aber schwer aufpassen, dass ich nicht größenwahnsinnig werde. :D

    Wisst ihr, wo man sich für die Millionenshow beim Armin Assinger anmeldet?...und schnell wech -

    LG, Klarissa

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja wohl kaum zu glauben. Ich konnte gestern nicht mehr am Peh Zeh bleiben. Meine Mama musste nämlich ins Bett. Und heute vormittag war sie in der Augenklinik. Was sie genau hatte, weiß ich nicht. Irgendwie hatte sie wohl einen Zusammenstoß mit einem grauen Vogel. Graue Amsel oder graue Drossel. Na auf jeden Fall wurde sie operiert und kann bald wieder sehen, wie ein Adler. Jetzt darf ich wieder an den Peh Zeh, aber es ist schon wieder zu spät. Die Klarissa ist echt gut.

    AntwortenLöschen
  10. Cora, ich hoffe, du hast deiner Mama immer schön die Zeitung vorgelesen und den Einkaufszettel geschrieben, als ihr noch den grauen Vogel bei euch wohnen hattet. War das etwa 'ne Taube?

    Wenn demnächst der Adler zu euch zieht, sag Bescheid, ja? So jemanden hab ich noch nicht im Bekanntenkreis. Ich will ihn fragen, ob er mir sagen kann, wie viele Runzeln 'ne Bratwurst hat auf 15 Meter Entfernung.

    AntwortenLöschen