Sonntag, 2. Januar 2011

Rätsel 11

Das erste Rätsel vom frischen Jahr. Wer hätte das gedacht - gesucht wird was in Schwarz.



Tipp lautet: Gebiet: Mineralien, industriell verarbeitet.

Kommentare :

  1. Aha Max, endlich mal was schwarzes.
    Ist das was zum Aufbewahren? Sieht aus, als könnte man das silberne Teil bewegen.

    AntwortenLöschen
  2. Gehört das in einen Backofen?

    AntwortenLöschen
  3. Nichts zum Aufbewahren und kein Teil von was Festem. Man kann es gut in die Krallen nehmen.

    Der silberne Nippel da ist nur 'ne Schraube.

    AntwortenLöschen
  4. Werden da vielleicht Näpfe eingehängt?

    AntwortenLöschen
  5. Kann man damit eine Scheibe verdunkeln?

    AntwortenLöschen
  6. Nein und nein.

    Ich gebe zu, das ist schwer. Deshalb verrate ich, dass ihr so was Ähnliches schon mal geraten habt. Nicht genau das Gleiche, aber aus derselben Familie, so wie Toaster und Quirl verwandt sind und Bohnenkonserve und Hundefutterdose.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich sehr schwer Max. Ist es ein Büroartikel?

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab das Teil schon mal gesehen, aber schnief, wo denn nur????
    Lieber Max, du bist doch so ein herzensguter Kumpel, der immer hilft und fast nur gute Worte hat. Ein klitzekleiner Tipp zusätzlich, für deinen alten Kumpel Grunzer?

    AntwortenLöschen
  9. Es ist praktisch, man kann was daran bewegen, aber man sollte die Finger beiseite lassen.

    AntwortenLöschen
  10. So eine Art Heftzwicker?
    Und danke Max, ich wußte doch dass du ein guter Vogel bist. Leider gibt es kein Knutschsmilie, sonst hättest eines von mir bekommen.

    AntwortenLöschen
  11. Ih bäh ... geh mir weg mit deinem Schnabel! Ich muss mich schon dauernd von meiner Mama abschmatzen lassen - das reicht!

    Heftzwicker? Was ist das? Gibt's so was in Frankenland?

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt isser wieder weg ... :(

    Manche Gockel sind scheinbar empfindlich, weil man nachfragen tut, was 'n Heftzwicker ist. Ich kenn das nicht! ich lebe in Norddeutschland. Da spricht man anders.

    AntwortenLöschen
  13. Nee, war nur ein bißchen in meiner Schmollkammer, weil du meinen freundschaftlichen Schnabel nicht wolltest. ;)

    Ich meine das Teil wo man Blätter zusammen klammern kann. War das nun Hochdeutsch genug für dich Max?

    AntwortenLöschen
  14. Ach so ... wo man Blätter zusammenklammern kann. Ja, das heißt bei uns "Tacker". Aber gut, das lass ich gelten.

    Glückwunsch, Grunzer!

    Du hast gewonnen.

    AntwortenLöschen
  15. Wie, Blätterzusammenheftdingsbums?
    Also unseren Tacker (der Begriff gilt auch für NRW)kann man nicht in die Krallen nehmen!
    Boah, Grunzi, du bist der Größte!

    AntwortenLöschen
  16. Nicht doch Cora, ich schmelze gleich dahin.

    Danke auch dir Max, für den Glückwunsch. Ohne deine Hilfe hätte ich es niemals geschafft.

    AntwortenLöschen