Donnerstag, 28. September 2017

Der Spruch des Tages (179)


© Max: Papageiengeschichten (Bild)

Kommentare :

  1. Das ist aber gemein. Der Wecker tut ja auch nur seine Pflicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, er hätte ja einen andern Beruf ergreifen können - Eieruhr zum Beispiel.

      Löschen
  2. Dein Wecker kann noch laut schreien?
    Meiner traut sich kaum zu klingeln...
    Hab ihn in die dunkle Truhe ganz nach unten gesteckt, von Kissen bedeckt...
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, bei uns wäre schön was los, wenn die Putze nicht in die Strümpfe käme. Dann käme kein Geld ins Haus, wir könnten uns Mias Handy nicht mehr leisten, sie wäre dann depressiv, ich müsste sie pflegen, deswegen könnte ich hier nicht mehr schreiben, ich würde verblöden und als Kandidat bei "Vogel sucht Lauchstange" landen. Das wäre doch schlecklich, oder?

      Löschen
    2. Ohhh diese Vorstellung treibt mir die Nackenhaare zum abstehen... dann muss ich schreiben, Hauptsache der Wecker steht eine Armlänge von deiner Putze entfernt, damit sie wach wird und ihren Versorgungspflichten nach kommt...
      Kannst dir ja solche Stöpsel in die Ohren stecken...
      Wuff Tibi
      Die die Ohren runter klappt.

      Löschen
    3. Du hast ja Recht. Es reicht ja, wenn die Putze aufsteht. Ich schlaf weiter. Irgendwann isse ja ausm Haus ...

      Löschen