Freitag, 22. Januar 2016

Der Spruch des Tages (52)


© Max: Papageiengeschichten (Bild)

Kommentare :

  1. ... also ich persönlich habe ja gegen Raupen und Maden im Essen garnix - belebt doch das Mahl :-)

    Deine Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, wir haben lieber unbelebtes Essen. Na ja, wir stammen ja auch nicht vom Wolf ab. Wir stehen auf der Seite von Rotkäppchen.

      Löschen
  2. Da halten wir es wie Bente, aber Sauerkraut??? Nee, pfui bah!

    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sauerkraut ist was für Witwe Bolte. Und was die mit den Hühnern gemacht hat, wissen wir ja nun. Nee, muss ich nicht haben. Ich bin Rohkostler.

      Löschen
  3. In Raupen und Maden sind Proteine drin. Die sind gut für den Muskelaufbau. Ich durfte noch keine Maden probieren, obwohl in unserem Garten Äpfel mit Fleischeinlage wachsen. Die Mama pult die raus, bevor wir die Äpfel essen dürfen. Die findet das ekelig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie? Maden und Raupen sind gut für meine Muskeln? Da wird mir ja glatt was unterschlagen. Ich könnte der Schwarzenegger der Amazonen sein. Obwohl: Proteine sind auch im Shampoo der Putze. Vielleicht muss sie das trinken?

      Löschen
  4. Bist du denn ein argwöhnischer Vogel?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mama sagt, ich bin ein fieser Vogel. Ich habe ihr heute in den Finger gebissen, als sie mir einen Krümel Spekulatius hingehalten hat. Jetzt habe ich Hausarrest und Liebesentzug. Die Mia ist bei mir. *schluchz*

      Löschen
    2. ... bist du eine Memme - nun gut, ein Tipp von mir : du drehst dich mit dem Rücken zur Mamma und beachtest sie nicht - wirst sehen, sie kommt bald und entschuldigt sich, Menschen ertragen den Liebesentzug noch viel weniger ... :-)

      Liebe Grüße - Bente

      Löschen
    3. So was hat mir die Mama auch schon empfohlen, aber weil ich so ein dummer Vogel wäre, würde ich das nie kapieren - meint sie. Die Mia behauptet, die Mama hat Recht. :-( Ich brauche dringend männliche Gesellschaft.

      Löschen