Sonntag, 19. August 2012

Rätsel 87

Huhu!

Es ist heiß. Alles ist schlapp und kühlungsbedürftig. Ihr habt doch aber trotzdem genug Energie, um dieses kleine Rätsel zu lösen? Es ist diesmal auch gaaaanz einfach. Ehrlich.


Tipp? Ach, was braucht man Tipp? Na schön: Es ist hellfarbig und Christoph Kolumbus kannte so was noch nicht.

Kommentare :

  1. Vielleicht ein Gartenstuhl?

    AntwortenLöschen
  2. Moment, ich hatte mal eben mit Mamas Tante telefonieren müssen. Die Weiber kommen ohne mich ja nicht klar.

    Was sagtest du, Coralein? Ein Gartenstuhl? Nein, ist es nicht.

    AntwortenLöschen
  3. gott sei dank, ist's endlich wieder soweit! hab schon gedacht, das geht sich heute nicht aus. die zweibeiner müssen nämlich schon wieder zu einer familienfeier. ja, ich weiß: augen überdreh! papas verwandschaft hat wirklich unendliche weiten.

    aber hier nun mein tipp:

    eine laptophülle

    oder

    ein schreibtischstuhl

    AntwortenLöschen
  4. Ach, Pialein, dafür braucht man nicht zu kochen, wenn man eingeladen wird, und was andere Leute so auftischen ist ja auch mal ganz interessant (Stichwort kulinarische Horizonterweiterung).

    Keine Laptophülle, kein Schreibtischstuhl. Viel kleiner.

    AntwortenLöschen
  5. Guten Sonntag...
    Vielleicht ein Kästchen für deine Radiergummi?
    Liebe Grüße von Tibi und Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, Tibi!

      Nein, werder ein Kästchen für meine Radiergummis noch für meine Smarties.

      Löschen
  6. Guten Morgen Zusammen,

    das könnte vom Toilettenpapier-Abroller der Deckel sein? Hast du überhaupt so etwas Vornehmes?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haben wir, Grunzi, aber mit Goldapplikation; das such ich hier gerade nicht.

      Löschen
  7. Oder ich frage gleich nochmal, ist das überhaupt ein Behältnis?

    AntwortenLöschen
  8. Nö, isses nicht. Kein Behältnis.

    AntwortenLöschen
  9. Antworten
    1. Huhu, Bären!

      Tach auch. Klodeckel besitzen wir ja, aber den hab ich gerade nicht fotografiert.

      Löschen
    2. Schade, aber ich heb mir die Antwort mal auf....

      Löschen
  10. Noch etwas Max, ich möchte gerne die Goldapplikation sehen. Komm schon, lass uns ruhig mal vor Neid erblassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vergiss es. Das wäre Perlen vor die Schmeißfliegen werfen.

      Löschen
  11. Hui, Grunzi, mein Freund. Haben die Ökogurken (neue Ernte) irgendwas drinnen, was das Denken beflügelt. Du bist ja richtig fix heute.

    Ja, es ist ein Lichtschalter. Ganz ordinär im obligatorischen Taxibeige.

    Herzlichen Glückwünsch. Gut gemacht. Da wird die Cora ja wieder mächtig sülzen.

    AntwortenLöschen
  12. Hi Max, wow, das war einer meiner berühmten Geistesblitze.

    Deine Verneigung vor mir, nehme ich sehr gerne an.

    Cora sülzt nicht, sie hat ein feines Benehmen das ihrer Intelligenz entspricht.

    AntwortenLöschen
  13. Dann muss Coras Intelleigenz aber ziemlich flüssig sein. Aber, bitte, ich will nichts gesagt haben. Wohin die Liebe klebt, nicht wahr?

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Grunzer, ich verneige mich vor deinen Geisterblitzen. Ich stecke zur Zeit lieber meinen Kopf in den Trinknapf um abzukühlen. Grunzi, du bist ja sooo klug.
    Max, ihr habt elektrisches Licht?

    AntwortenLöschen
  15. Ja, Cora, wir fahren reihum Fahrrad.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Cora,
    nicht zu arg verneigen, nicht dass du mir umfällst.;)
    Ist mir bei dir schon passiert. :D Lass dich vom Max nicht triezen, er ist nur etwas neidig.

    Das elektrische Licht hat sich Max zugelegt, damit er Roosevelt und Otis vertreiben kann.

    AntwortenLöschen
  17. jetzt hätte ich es einmal gewußt und dann war ich wieder unterwegs und konnte nicht mitraten (:-

    AntwortenLöschen
  18. Leider bin ich wieder einen Tag zu spät. Aber gestern hatte ich echt keine Zeit - so was von Stress pur - wir hatten ein Familienfest - der Opa wurde 91. Na, Max, kannst du da mit ?
    Also, ich wollte mich einfach melden ;-00000

    Grüßle
    der Angus

    AntwortenLöschen