Samstag, 23. Januar 2016

Der Spruch des Tages (53)


© Max: Papageiengeschichten (Bild)

Kommentare :

  1. ... ah, ein Erotikum :-)

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erotisch? Oh Gott, dann habe ich das ganz anders verstanden. Ich dachte, das ist wegen dem schlechten Licht, das die da auf dem Land haben wegen fehlender Elektrizität. Und ich denk noch: wie originell.

      Löschen
  2. Dass mit der Heuschober-Romantik kannste ja wohl vergessen, wenn die Magd vorher 'n Pfund Knoblauch gefuttert hat. Da sucht der Knecht garantiert nur nach ihr, weil er sich ihr Fahrrad leihen will oder damit sie ihm vorm ins Bett gehen noch 'ne ordentliche Blutwurststulle schmieren kann.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, da bin ich aber beruhigt, ihr seht das auch nicht als Schweinkram. Genau. So ist das nämlich: Fahrrad und Blutwurststulle. Es gibt für alles eine ganz logische Erklärung, wenn man nur lange genug nachdenkt.

      Löschen