Montag, 11. Januar 2016

Der Spruch des Tages (41)


© Max: Papageiengeschichten (Bild)

Kommentare :

  1. Nee, das kommt davon, wenn man morgens früh um fünf schon 'ne dicke Lippe riskiert und in der Gegend herum kräht. Das macht nicht nur Ochsen wahnsinnig.
    Beste Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns kommt einmal in der Woche der Eiermann. Der hat einen künstlichen Hahn, der kräht. Das macht einen auch schon wahnsinnig.

      Löschen
  2. Ist doch romantisch, wenn morgens irgendwo ein Hahn kräht. Wahrscheinlich findest du den gut:
    Kommt der Gockel untern Trecker, gibt es morgen keinen Wecker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, Klappe halten würde genügen. Da muss der arme Kerl nicht gleich platt sein. Schließlich sind wir Männer, wir haben grundsätzlich was zu sagen.

      Löschen
  3. ... vielleicht wollte der Ochse aber auch nur das Huhn rächen, denn was so ein Hahn mit den Huhnfrauen macht, dass sieht auch nicht sehr freundlich aus ... könnte doch sein ...

    Irritiert - Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder der Ochse ist gockophil. Manche sind ja für Exotisches.

      Löschen
  4. So weit, wie 3 Häuser weg,
    da war ein Fleck,
    da krähte einst ein Hahn,
    die Hühner scharrten nach dem Wurm...
    Jetzt steht da ein richtiger Turm.
    Auf 3 Etagen wohnen Menschen,
    wo, das kann ich ich mir nicht denken,
    Wo ist der Wecker, der Hahn geblieben?
    er wird wohl unter den Ochsen liegen...
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber hübsch, Tibi. Hast du das selbst gemacht? Du bist ja eine richtige Pötin.

      Löschen