Sonntag, 13. April 2014

Rätsel 163

Dawei, dawei, dawei. Aufsteeeehn. Rätsel raaaaten.

Was ist das?



Tipp fällt schwer, weil ja schon alles zu sehen ist: Es hat Material, sogar verschiedenes, man kann es anfassen und es ist keine Voraussetzung, damit man Yoga-Übungen hinkriegt.

Kommentare :

  1. Einen schönen Sonntag wünsche ich ...
    Hat deine Putze da deinen Wassernapf fotografiert?
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  2. Du, Tibi, - Tach! - die Putze kann gar nicht fotografieren; das mach ich allein.

    Das ist kein Wassernapf.

    AntwortenLöschen
  3. Kein Wassernapf... Vielleicht dein Futternapf? Nur soooo leer?
    Macht mich stutzig. Ok ich warte auch gerade auf Futter ...
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  4. Huhu und einen schönen Sonntag wünsche ich euch.

    Ist das vielleicht ein Syphon?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu.

      Nö, ein Syphon ist es auch nicht.

      Löschen
  5. Max ist das vielleicht deine Badewanne?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das gehört gar nicht zu meinem Vogel-Equipement.

      Löschen
  6. Antworten
    1. Nicht speziell; wir haben es im Büro.

      Löschen
  7. Mir geht ein Licht auf. ;) Eine Lampe?

    AntwortenLöschen
  8. Nun inseriere ich schon ne ganze Weile Frauchens Büro ...
    Ich kann nix finden was so glänzend und grün ist...
    Also ist Raten angesagt:
    Stifte- u. Kleinkrambehälter?
    Die Maus vom PC?
    Oder hat deine Putze noch so einen Schreibtisch mit Tintenfass drin?

    AntwortenLöschen
  9. Hmmmm. Jetzt bin ich einmal im Leben pünktlich zum Raten und gerade heute ist es soooooooo schwer. Ich habe noch keinen blassen Schimmer :-(((
    Vielleicht kommt die Erleuchtung ja noch in der Sonne.
    Bis später, ich gehe weitergrübeln
    Angus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sonne? Ihr habt Sonne? Meinst du, es fördert das Denken, wenn einem die Hitze auf die Birne knallt? Na gut, probier's, Angus.

      Löschen
  10. Hallo, ihr Süßen,

    ein Aschenbecher?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, du süße Mopsschnecke (ich kann das auch, das Sülzen).

      Nö, ich rauche nicht. Das ist kein Aschenbecher.

      Ich gebe Tipp: Es steht oder es hängt.

      Löschen
  11. Huhu Cora, meinst du mit "Süßen" auch mich?

    Apropos Dunkelkammer Max, ich suche noch kaputte Glühbirnen dafür. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann stell doch den Stiesela da rein. Vielleicht reicht die Funzel.

      Löschen
  12. Das Edelmetall ist rund? Was drum herum ist auch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Edelmetall ist lackiertes Plastik. Ja, es ist rund. Drumherum ist auch Rundes, aber in Fiesgrün (mein Grün ist besser!).

      Löschen
  13. Ist es ein Blumentopf?

    Natürlich meine ich auch dich, Grunzi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, kein Blumentopf. Es hat Baterie.

      Löschen
  14. Danke Cora, Küsschen. <3

    Das wird ein Ufo sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich. Gleich geht der Deckel auf und der Blaue Klaus guckt raus.

      Löschen
  15. Antworten
    1. Die Cora wieder. Nehmt euch ein Beispiel an der Cora. Man kann auch von schlichtem Anspruch sein und trotzdem super Rätsel hinkriegen.

      Ja, es ist eine Uhr. Wir haben so was in hässlichem Runddesign in Fiesgrün. Ich war von Anfang an gegen die Anschaffung, aber die Putze meinte, sie sei billig und damit gut.

      Herzlichen Glückwunsch, Cora. Wieder ein Punkt, der den Abstanhd zwischen dir und dem Frankenheini vergrößert.

      Löschen
  16. Ach ja, vergessen. Hat das jeder?

    AntwortenLöschen
  17. Glückwunsch Cora, du bist wirklich die Allergrößte.

    AntwortenLöschen
  18. Wem die Stunde schlägt, Max.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so, ich dachte, der alte Mann und das Meer.

      Löschen
  19. Nur keine Anspielungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso? Es heißt "Meer" und nicht "Mehr".

      Löschen
  20. Nachtigall, ich weiß schon, du willst mich wegen meiner Reife diskrimminieren.

    AntwortenLöschen
  21. Grunzer, hier wohnt keine Nachtigall.

    Hast du wieder heimlich Pflaumenschnaps getrunken?

    AntwortenLöschen
  22. Nachtigall ick hör dir trapsen.
    Tust du nun anderständ miiiiiiiiiiiiiiiiiii ?

    AntwortenLöschen
  23. Jaaaa! Deswegen brauchst du nicht so zu schreien. In meinem Ohr trommeln ja schon Walrösser.

    AntwortenLöschen
  24. Okeee. Zu spät. Aber auf Uhr wäre ich auch nie gekommen. Könntest du das Teil nicht mal komplett einstellen ? ALso, ich meine, NACH der Auflösung.
    Jajaja, wir haben hier Sonne, blauen Himmel, super Frühlingswetter, ...
    Nur hat sie echt nix genützt. Frauchen meint schon auch, ich habe eine totale Macke, mich immer in die Sonne zu knallen.
    Wünsch dir einen schönen Abend, Kumpel
    Angus

    AntwortenLöschen
  25. Du, Angus, die Auflösung in komplett gibbet oben zu sehen. Du brauchst nur auf "Auflösung Bilderrätsel" zu drücken (direkt unter meinen Porträts), da siehst du die blöde Uhr.

    Ich komm dann auch mal wieder bei dir auf dem Blog vorbei und spreche meinen Senf in den Kommentar. Ich bin die letzte Zeit nicht dazu gekommen (nur zum Lesen), weil ... ach, du ahnst ja gar nicht, was hier los ist: Eier bemalen, Eier bemalen, Eier bemalen, Muttern Kirschlikör einschenken, der Mia Pralinen ans Sofa tragen. Du hast ja auch Weiber zu Hause, du weißt bestimmt, was ich meine.

    Wir müssen uns mal wieder treffen, Freund. Ein ordentlicher Männerabend gibt Kraft für Wochen - ach, was sag ich -, für Monate.

    Danke, dir auch einen schönen Abend.

    AntwortenLöschen