Sonntag, 1. Dezember 2013

Rätsel 150

Geeelb. Gelb.


Was ist das? Es ist kein ... hm, auch kein ... äh, und, nee, das isses auch nicht.

Kommentare :

  1. Huhu Max, gelb gefällt mir.

    Ich glaube das ist der Knauf von einem Regenschirm.

    Wünsche dir und allen anderen einen schönen 1. Advent. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, gelb ist der Neid, nicht?

    Nö, das ist nicht der Knauf von meinem Regenschirm.

    AntwortenLöschen
  3. Bätsch, auf den Schnabel bist du nicht gefallen.

    Dann ist es eben ein silberfarbenes Ei in einer Neidfarbenen Hülle. :D

    Ich futtere jetzt und lass mir die heutige Schwierigkeit durch den Kopf gehen.

    AntwortenLöschen
  4. Ach, du gehst schon wieder?
    Pass aber auf, Blumenkohl geht meistens nicht durch den Kopf, sondern erleuchtet die andere Seite. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Huhu
    ich wünsche allen einen schönen ersten Advent
    Hat das was mit der Weihnachtszeit zu tun?
    Etwas vom Räuchermännchen?
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, Tibi.

      Nö, speziell mit Weihnachten hat das nichts zu tun.

      Löschen
  6. Antworten
    1. Nein. Das kann man in die Hand nehmen und hin und her tragen.

      Löschen
  7. Ein Handschmeichler?

    Blumenkohl esse ich nicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö.
      Das ist praktisch. Wenn man's nicht braucht, ist man froh, dass es dort bleiben kann, wo man es verstaut hat.

      Löschen
  8. Ist es Deko oder etwas von Wichtigkeit?

    AntwortenLöschen
  9. Hm praktisch, ich weiß nur dass ich das Ding praktisch nicht kenne. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, wir Vögel brauchen das ja auch nicht - aber die Menschen. Manchmal.

      Löschen
  10. Warum brauchen wir das dann nicht?
    Hat es die Form von einem Ei?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weiß ich nicht. Vielleicht ist unser Organismus anders.
      Nö.

      Löschen
  11. Frauchen ist froh wenn die Klo Büste da bleibt wo sie sein soll...
    Aber die sieht anders aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibbet gelbe Klobürsten? Ich kenn nur weiße. Und das, was ich suche, ist viiiiel kleiner. Aber: Die Form kommt in etwa hin (wenn man das Eiförmig vom Grunzerals Alternative nimmt).

      Löschen
  12. Das Oberteil einer Reinigungsbürste? Übrigens, der Onkel Klaus schüttelt auch hilflos den Kopf. Soll bei ihm heißen, keine Ahnung, kein Plan, kein nix, also von der Seite keine Hilfe zu erwarten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, keine Bürste und auch sonst nichts zum Reinigen. Da in dem Gelben ist was drin, und das braucht man. Ab und zu. Das ist länglich und sehr praktisch.

      Löschen
  13. Ich komm nicht drauf. Liebe Tibi, hast du keine neue Idee? Du als schlaues Hundchen weißt bestimmt mehr als ich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wart doch einfach auf die Cora. Vielleicht weißt die das.

      Löschen
  14. Ja, die Cora weiß es bestimmt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nu hör mal auf mit dem Gesülze und rat weiter.

      Löschen
  15. Ich sülze nicht. Die Wahrheit darf man sagen.

    Da kommt mir vielleicht noch eine Idee. Ist das eine Kapsel zum einnehmen? Für irgendein Gebrechen das du hast? Um deine Intimsphäre zu wahren, frage ich dich auch nicht für genau welches Gebrechen du so Zeug brauchst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich darf doch sehr bitten - Gebrechen! ICH bin ein Topkerl im besten Alter meiner sprudelnsten Bodenz (wie man bei euch in Frangen sagt). Ich nehm keine Kapseln ein. Knofi an Lachsöl, was? Ha ha ha.

      Abert mit einem hast du Recht: mit der Intimsphäre. Ich sagte doch: Schnute, Arm, Po. Na, klingelt's jetzt?

      Löschen
  16. Bei den Franken schreibt man "Bodenz" mit P wie Paula.
    Ja Knofi, um dir die Matschfalter vom Leib zu halten.

    Und nö, bei mir klingelts nicht. Ich mache eine schöpferische Pause. Je mehr ich auf das Bild schaue, umso mehr macht es mich kirre, dass ich nichts weiß. Und das zum 150sten Rätsel. So etwas Schweres haben wir nicht verdient. Buhaaaaaaaaaaaaaaaaa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und du heulst spätetstens, wenn du deine dreistöckige Matchbox-Garage nicht bekommst, ätsch.

      Löschen
    2. Das wird nicht passieren. Du bist doch mein Freund, du hältst deine Versprecher.

      Huch! Was hab ich geschrieben?

      Löschen
  17. Vielleicht ein Stück Seife oder ein Reinigungstüchlein?

    Tach ihr Süßen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaah, jetzt kommt der Siegeszug des Östrogens.
      Tach, Cora.
      Nein, Seife und was zum Reinigen ist es nicht. Es ist ein Gerät.

      Löschen
  18. Tach du Süße. Schon geht die Sonne auf. :)

    AntwortenLöschen
  19. Aah, ein Gerät zum Härchen entfernen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. Dazu muss man ja nicht krank sein.

      Löschen
  20. Ist es etwas gegen Dünnpfiff?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi hi hi. Nee, aber du kommst der Sache schon näher. Man braucht das, wenn man krank ist. Kinder traktiert man öfter damit als alten Leuten.

      Löschen
  21. Antworten
    1. Nicht so ganz. Es ist ein Gerät. Kinder kriegen es dahin, wohin dann später möglicherweise das Zäpfchen folgt.
      Wir Vögel haben nichts damit am Hut.

      Löschen
  22. Ich weiß jetzt: ein Fieberthermometer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau! Ein Fiberthermometer. Hier von oben aufgenommen mit gelber Schutzhülle. Das hast du wirklich gut gelöst, Cora. Und das, obwohl wir Vögel damit, wie gesagt, überhaupt nichts zu tun haben. Aber im Gegensatz zu gewissen anderen älteren Amazonenherren, die nur kennen, was sie daheim haben, kannst du über deinen Fressnapfrand hinausdenken. Das nennt man geistig wendig sein. Bravo.

      Löschen
  23. Grummel wo ist mein Kommentar?
    War nicht mit dem googlekonto eingeloggt und nix...
    Hatte geschrieben bestimmt hat Cora recht, aber es sieht für ein Fieberthermometer echt komisch aus.
    Vielleicht die Verpackung vom Thermometer ...
    Egal ich gehe mir jetzt die Pfoten vertreten, wo Frauchen endlich wieder da ist...
    Hatte nämlich den Lapi mit und ich könnte da nix in der Zwischenzeit zu schreiben...
    Wuff und bleibt alle gesund, so ein Dingsda im Popo ist voll doof.
    Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht, was Google da so macht. Manchmal ist das weg vom Blog und dann wieder was anderes. So, als täten die da im Hintergrund was ausknipsen und dann wieder an. Komisch.

      Ja, bleibt alle schön gesund und feiert noch schön Advent. Aber nicht die Hütte in Brand setzen.

      Löschen
  24. Cora herzlichen Glückwunsch
    Sorry fast vergessen...
    Schlabberbussi ( trocken für dich)
    Tibi

    AntwortenLöschen
  25. Herzlichen Glückwunsch Cora, im ganzen Leben wäre ich nicht auf ein Fieberthermometer gekommen. Ich bin halt auch nur ein gewisser, älterer Amazonenherr, der seine "Versprecher" nicht hält. Gell Max? :D

    Habt alle noch einen schönen Tag.

    AntwortenLöschen
  26. Hihihi... Meine Mama hat für meine 3 federlosen Geschwister das Thermometer auch manchmal zweckentfremdet. Wenn die als Babies Verstopfung hatten, wurde das Thermometer in Nivea getaucht und dann ab damit in den Allerwertesten. Das hat zu 99 % geholfen.
    Ja, besser ist es, das wir die Dinger nicht brauchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh ... ui. Ich werde nie wieder sagen, wenn ich bei euch bin, dass mir drei Tafeln Schokolade schwer im Magen liegen. Oh-Gott-oh-Gott.

      Löschen
  27. Ach Grunzi, ich hätte dich fast vergessen, obwohl ich doch ständig an dich denke! Geht´s dir gut? Bald kommt der Nikolaus. Der bringt vielleicht ein kleines Geschenk (ganz vielleicht aber auch nur). Ob der Max auch was bekommt? Ich glaube nicht, oder höchstens eine neue Wäscheleine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich krieg die Wäscheleine, die du brauchst, um all deine XL-Schlüpper aufzuhängen.

      Löschen
  28. Ja Cora, jetzt wo du an mich denkst, gehts mir gut. :)
    Komm zu mir an Nikolaus, dann bekommst du ganz sicher ein kleines Geschenk. Hihi, der Max bekommt sicher auch etwas und wenn's sein muss, bekommt er die Rute.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von wegen! Der Nikolaus bringt mir Autoshampoo mit Schlammduft.

      Löschen
    2. "Der 6.12. ist schon bald,
      der Nikolaus kommt aus dem Wald.
      Hat sich auch Ruten mitgebracht,
      damit der Maxe nicht mehr lacht.
      Aber bei Süßem für die Guten
      verzichtet er auf seine Ruten." :D

      Löschen
    3. Hast du das selbst genacht, Knecht Ruprecht? Das ist aber ein schönes Gedicht. Ich lach nie über Ruten, der Nikolaus kann also im Wald bleiben.

      Löschen
  29. Ein Fieberthermometer von oben - na - euer Kreativdirektor hat aber echt was auf dem Kasten !
    Die schlichte Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uns gehen die Rätsel aus. Wir sind doch arm. Deswegen müssen wir uns mit fiesen Klimmzügen behelfen. Nix kreativ - nur ratlos.

      Löschen