Sonntag, 24. November 2013

Rätsel 149

Moin. Hier kommt das neue Ratewerk in Schwarz.


Das ist einfach, nicht? Es handelt sich um etwas Schwarzes, das keine Wolle ist und Stierkämpfer im Allgemeinen nicht die Bohne interessiert.

Kommentare :

  1. Huhu Max,
    endlich hab ich mal sonntags Mittags den Lapi an...
    ist das so ein Kuchengitter, wo du Kekse drauf abkühlen lassen kannst?
    Wuff Tibi , die jetzt gern Kekse hätte...

    AntwortenLöschen
  2. Tach, ihr Lieben,
    heute ist ein besonders schöner Tag für uns. Totensonntag! Da sind nämlich keine Trödelmärkte. Wir hatten gerade ein ausgiebiges Badefest. (Der Paul durfte auch). Jetzt steht das Wohnzimmer unter Wasser und die Mama kann sich wenigstens nicht über Langeweile beklagen.

    Das sieht aus wie ein Papier in einer Ablage von unten fotografiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tach, Cora.
      Ich hoffe, du hast jetzt deinen Bademantel über, denn Ferkelkram lass ich hier nicht durchgehen. Das ist ein anständiger Blog hier. Wir müssen heute auch noch baden ... *schluck*
      Dass da Papier zu sehen ist, stimmt. Aber ich such nicht das Papier, sondern das Schwarze darauf. Das Papier ist nur die Unterlage.

      Löschen
  3. Huhu Tibi.
    Keks hatte ich heute morgen schon, aber nicht selbst gemacht. Die Putze kann so was nicht, jedenfalls nicht, wenn man die Plätzchen dann auch essen will, statt sie nur vorzuzeigen.
    Nein, es ist kein Kuchengitter.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Max,
    ähhhm, keine Ahnung, was das sein soll. Mal wieder.

    Aber, duhu ! ich habe gestern ein superdouper Päckchen bekommen.
    Hihi, weißt DU von wem ?????? *lol*

    Ich danke dir und umarme dich von Herzen *quetsch* - sorry.
    Ich habe mich ja soooooooooooooooooooooooooooo gefreut.

    Morgen schreib ich im Blog und dann berichte ich endlich mal wieder von mir (hab ja schon ein schlechtes Gewissen). Jetzt sind wir noch eingeladen und vorher war eine Kursteilnehmerin da. Stress pur im Hause Angus. Und das am heiligen Sonntag.

    Und morgen verrate ich auch, was ich aus den Federn mache.
    Kannst ja schon mal raten ;-))))))

    Tausend Grüße
    dein Angus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi hi hi, Angus. Nicht doch ... Ich weiß von nix. Musst du mir mal genauer erzählen. Na, dann bis bald.

      Löschen
  5. Menno ich bin schon 3 mal durch die Wohnung geschnüffelt...
    Hab nix gesehen was so schwarz gitterartig aussieht...
    Wo muss ich denn weiter suchen in der Küche?
    wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  6. Moin, Max - hier ist die Bente :-)

    Nun ja - ich weiß ja nie was - aber mitmachen ist alles - also - ein Plastegitter für das Spülbecken? Drunter liegt jedenfalls ein Papier zum Rechnen ...

    Liebe Grüße und Krauler!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tach, Bente.
      Wie sind die Pilze gerade bei euch?
      Plastegitter kommt hin, aber nicht fürs Spülbecken. Es hat auch nur einen kleinen Umfang und geht so an den Seiten hoch. Man benutzt es für was ganz Bestimmtes. Kennt ihr alle ...

      Löschen
  7. Das ist ja total schwer! Befindet sich das Ding in der Küche?

    AntwortenLöschen
  8. Ein Besteckkasten oder Utensilo ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besteckkasten, nein, Utensilo im weitesten Sinne ja. Kriegt man dazu, wenn man was Bestimmtes kauft.

      Löschen
  9. Antworten
    1. Auch nicht. Nicht ganz so kostbar. Man schmeißt das nämlich meist wieder weg, wenn man das rausgenommen hat, was man kaufen wollte.

      Löschen
  10. Hm, ist wieder was was wir nicht haben - liegt da ein Schwämmchen drin?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, da liegt kein Schwämmchen drin. Ich futter das gern. Die Mia auch.

      Löschen
  11. Nüsse, Vogelfutter - das mag ich auch - als Kugel kenne ich das - oder als Stange hatte es der Coco ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist nix speziell für uns Tiere oder für uns Vögel. Das kaufen auch Menschen und futtern das. Das Gitter ist immer mit dabei, damit das nicht rausfällt.

      Löschen
  12. Huhu Zusammen,
    mir fällt dazu nur die Serie "Hinter Gittern" ein. Wie man da auf etwas zu Futtern kommt, ist mir ein Rätsel.
    Oh Cora, ich hätte dich gerne im Bikini gesehen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, huhu, Grunzer.
      Wenn man nur immer Sellerie aus dem Boden reißt und das dann mampft, kommt man auch nie dazu, die gehobene vegetarische Gastronomie kennen zu lernen.

      Löschen
  13. Ist da Obst drin? Z.B. Physalis?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Isses. Das ist ein Physalis-Körbchen.
      Typisch, Cora. Auf den letzten Zentimetern dreht sie voll auf und prescht ins Ziel. Gut gemacht.

      Löschen
  14. Also nur ein Verpackungskörbchen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nur ein Verpackungskörbchen - eins für Physalis.
      Ich finde, du hast auch einen Punkt verdient. Ohne deine hartnäckige Vorarbeit wäre die Cora nichts so weit gekommen. Die Cora gibt dir deshalb gern ihren Punkt ab. Gnihihi. Herztlichen Glückwunsch; Bente.

      Löschen
    2. Ja, Terrier können hartnäckig sein - Dankeschön!

      Cora ist vielleicht nicht damit einverstanden, aber vielleicht merkt sie es ja auch gar nicht, weil sie mit dem Grunzer so flörten tut.

      Bei uns gibbet die Dinger lose - ohne Plaste - aber weil bei uns Futter sehr knapp ist, halt selten.

      Liebe Grüße und noch einen schönen und gemütlichen Sonntag - Bente

      Löschen
    3. Doch, die Cora merkt alles. Deshalb kriegt ihr beide einen eigenen Punkt. Ich bin weise. Außerdem sitze ich am längeren Hebel, weil ich die Statistik verwalte. Das hat seine Vorteile.

      Wir müssen die Physalis immer im Supermarkt gekauft kriegen. Ist uns aber egal, Hauptsache, die Putze schneidet die Kugeln hübsch in der Mitte durch, damit wir das Fruchtfleisch besser aus der Schale bekommen. Sonst täten wir alles auf den Boden schmeißen, geht die Lüge umher.

      Ja, dir und euch allen wünsche ich auch einen schönen Sonntag. Ich muss jetzt helfen, die Bettwäsche stramm zu ziehen. Ihr wisst schon, bügeln, nicht?

      Löschen
  15. Hallo Grunzi,

    Ich bade nicht im Bikini! Verstehst du? Hihihi..."schäm"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hört ihr wohl auf mit euren Ferkeleien!

      Löschen
    2. ... wenn nicht mal sonntags Zeit für Ferkeleien ist - wann dann ?

      Löschen
  16. Huhu Cora,
    herzlichen Glückwunsch. Du bist wahnsinnig klug!!!
    Ich hätte dich gerne auch so gesehen, wie die Natur dich geschaffen hat.
    Max, da gibt es nix zu schämen. ;) Ist alles natürlich.

    Wenn ich dich aufklären soll, so muss ich das später tun. Wir machen uns jetzt auf zur Verwandschaft. :) Bis dann ihr Lieben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verwandtschaft von wem? Ich weiß nur, dass der Stiesela mit den Kackstelzen verwandt ist. Aber da geht ihr jetzt bestimmt nicht hin, oder?

      Löschen
  17. PS: Die Körbchen von Physalis sind bei uns immer durchsichtig. Deswegen hat es bei mir auch nicht gleich geklingelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles ist gut, Grunzer. Die Cora hat wieder einen Punkt Abstand zwischen sich und dich gebracht - das zählt.
      Viel Spaß beim Mini-Menschenkind und der Familie.

      Löschen
  18. Klar, kann Bente gerne einen Punkt bekommen. Sie kann mir ja nicht gefährlich werden, hihihihi...

    AntwortenLöschen
  19. Mini-Menschenkinder sind sooooo süß! Stimmt´s, Tante Uschi?

    AntwortenLöschen
  20. Apropos. Heute in einem Monat ist Heiligabend. Na, seid ihr schon vorbereitet? ICH bin da völlig entspannt, ICH hab nämlich schon alle Geschenke beisammen. Ätschi-bätschi.

    AntwortenLöschen
  21. Oh weh Bente, ich hoffe du verzeihst mir und nimmst meinen verspäteten Glückwunsch noch an? Gerade erst beim nachlesen, habe ich gesehen dass du dir die heutige Klugheit mit Cora teilst. :)

    Mit den Sonntags-Ferkeleien hast du Recht. Außerdem, der Max tuts auch. Hat sich sogar für Angus ausgezogen. Hihi, ich glaube der steht jetzt nackisch da. Oder ob er an Mia's Federkleid gegangen ist?

    AntwortenLöschen
  22. Ja liebe Cora, 48cm Mini-Menschenkinder sind sooooooooo süß, da gebe ich dir gerne Recht :)

    AntwortenLöschen
  23. Lieber Max,

    heißt es, du hast mein Geschenk auch schon? Der Stiesela braucht nix, da kannste sparen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss nur noch die getrockneten Datteln auffädeln, dann bin ich auch mit deinem Geschenk fertig. Magst du Goldband dazu oder lieber Silberband?

      Löschen
    2. Ich bin der Silbertyp. Da bin ich schon sehr gespannt, wie mich deine Königskette kleidet. :)

      Löschen
  24. Räusper - ist ja schon ein bisschen peinlich, aber ich musste doch erst mal in Wikipedia gucken, was Physalis überhaupt ist.
    Haben wir nicht - esse ich nicht - na, da bin ich ein bisschen beruhigt, das Rätsel nicht gelöst zu haben (über die Stirn-wisch)
    Grüßle
    Angus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, wir sind ja ziemlich anspruchsvoll, was Obst angeht (heißt es, dabei ist das eine glatte Lüge). Deshalb muss die Putze alles mögliche herbeischleppen und uns appetitlich servieren, damit wir uns vielleicht - vielleicht! - zu einer Kostprobe herablassen. Obst soll ja so gesund sein. Das meiste schmeißen wir trotzdem auf den Boden - so, zäng, weg damit. Sieht doof aus, schmeckt doof, mögen wir nicht. Aber Physalis, die mögen wir. Aus den vielen Körbchen, die es dazu gibt, hätten wir uns schon längst einen eigenen Eiffelturm stapeln können.

      Löschen