Sonntag, 29. September 2013

Rätsel 142

Hui, nix mit schwarz, wir haben auch hell.



Als Tipp gebe ich: Material: ja, Farbe: ja, Nützlichkeit: ja.

Edit: Liebe Rätselfreunde, die ihr noch nachgekleckert kommt. Nächsten Sonntag gibbet kein Rätsel. Grunzers Tante Uschi kommt uns nämlich besuchen. Dann werden wir keine Zeit haben. Die Weiber werden wieder schnattern wie blöd, und ich hab den Stiesela, die dämliche Schmachtstange, am Hals zum Bespaßen. Es will kein anderer aus der WG mitkommen. "Zu dem Blödmann Max gehen wir nicht", heißt es. "Der frisst uns alle Pommes weg und schmiert uns Sekundenkleber auf die Schlafstange." 

Gut, wenn mein Ruf so nachhaltig ist, dass er unliebsame Esser fernhält. Den Grunzer allerdings hätte ich gern hier gesehen. Wir könnten mal wieder über alte Zeiten quatschen. Er kann aber auch nicht mitkommen, weil er für meine Matchboxgarage arbeiten muss. Am besten, ich sperr den Stiesela bei uns ins Hallenbad. Dort kann er kleinen Kindern Löcher in die Schwimmreifen pieksen und ich hab meine Ruhe. Für den fränkischen Landheini ist das bestimmt weltmännisches Flair genug.

Kommentare :

  1. Guten Morgen zusammen, bei uns scheint die Sonne und wir müssen hinaus - deshalb mal fix die Lösung - also :

    Der Max ist in die hinterste Ecke vom Froster - oben links außen - gekrabbelt und hat die Frost-Abtropf-Vorrichtung für den Sommerbetrieb geknipst und das ganze um 180 Grad gedreht und etwas aufgehellt. Na?

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tach, Bente!
      Hier ist auch Sonne, aber wir bleiben drin. :-(
      Hm, Froster? Nö? Aber aufgehellt stimmt und gedreht auch. Obwohl: Bei dem Gesuchten ist es eigentlich egal, wie herum.

      Gehst du jetzt gleich raus? Na, dann grüß mir die Kühe von mir, und nicht dass du bei denen über mich lästerst - ich krieg alles raus.

      Löschen
  2. Schönen Sonntag wünsch ich euch!
    Also, für mich sieht das wie ein Haifisch-Gebiss aus.

    Irgendeine Bürste?

    AntwortenLöschen
  3. Danke, dir auch, Ökosepp.
    Haifischgebiss ist fast richtig.
    Was für eine Bürste?

    AntwortenLöschen
  4. Deine Spülbürste oder Wurzelbürste!
    Hab da nicht so viel Erfahrung, weil diese Putzerei für mich niedere Arbeiten sind. ;) Auf deutsch, ich mag so was nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Da kann ja jeder kommen und einfach Bürste sagen. Dafür gibbet keinen Punkt. Es ist eine ganz spezielle Bürste, die nur für was ganz Bestimmtes da ist. Ich mag solche Arbeiten auch nicht, und trotzdem weiß ich darüber Bescheid. So was nennt man Allgemeinbildung, du Torfknolle.

    AntwortenLöschen
  6. Nööööööööö, wenn man viel weiß, muss man viel machen. Solche Weißheiten sollten auch zum Allgemeinwissen gehören.

    Dann sag ich mal Nagelbürste.

    AntwortenLöschen
  7. Oder von mir aus auch Tapetenbürste oder Teppichbüste, weil's ja mit Arbeit zu tun haben soll.

    AntwortenLöschen
  8. Alles falsche Bürsten. Weiter.

    AntwortenLöschen
  9. Schubürste, Wildlederbürste?

    Komm lass mal einen Tipp rüber wachsen, sonst bring ich dir ganz viel Rotobst mit.

    AntwortenLöschen
  10. Du darfst doch gar nicht mit, Angeber.

    Es ist eine Bürste für Wildlederschuhe. Ich bin nett und gebe den Punkt. ;-)

    Na bitte, geht doch. Hast du ganz allein rausgefunden, und gleich, wenn Coras Leute zurück sind vom Trödelmarkt, wird sie dich wieder ganz dolle ansülzen. Wann heiratet ihr eigentlich?

    AntwortenLöschen
  11. Jepp, ganz alleine. Auch wenn ich nicht der Schuhputzer in der Familie bin.
    Wohl darf ich mit, ätsch.

    Du wirst Trauzeuge sein, wenn Cora meinen Antrag annimmt.

    AntwortenLöschen
  12. Dir wird das Lachen schon vergehen wenn du mich siehst. Oder lachst du etwa weil du Trauzeuge sein dürftest oder weil du glaubst, dass meine Angebete Cora sowieso niemals "Ja" zu mir sagt?

    AntwortenLöschen
  13. Die wird nicht ja zu dir sagen, denn entweder muss sie den Paule mit zu dir nehmen, oder du bringst eure ganze Bagage mit nach Duisburg. Die Tante Gisela wird sich schön bedanken.

    AntwortenLöschen
  14. Ich darf wieder an den Pee Zeh. Die Federlosen sind von ihrer 40 km - Radtour zurück. Mal wieder bin ich natürlich zu spät. Aber da mein Grunzi das Rätsel gelöst hat, ist das nicht schlimm. Ach Grunzi, du kluger Amazonenmann! Wir beide sind die Rätselkönige un d haben fast gleich viele Punkte.

    AntwortenLöschen