Sonntag, 11. August 2013

Rätsel 135

Haach, endlich erfrischende Kühle um die erhitzten Knöchel. Was hab ich mich danach gesehnt. Sommer ist halt doch ein wenig anstrengend. 

Gar nicht anstrengend ist dieses Rätsel:


Es ist silbrig, nicht weich, nicht klebrig und unser Eigentum. Was ist es?

Kommentare :

  1. Ein "Heizungsauslassgitter" ... also da, wo drunter die Heizung ist u oben das Gitter drauf, damit sich Max nicht die Füßchen verbrennt. ;)
    LG mel + Thaya

    AntwortenLöschen
  2. Hui, jetzt wo ihr's sagt - so sieht es tatsächlich aus, aber leider ist es nicht das Gesuchte. Weiter raten!

    AntwortenLöschen
  3. Moin, moin, ich weiß das - ein Duftspender - hätte nicht gedacht, dass ihr sowas habt :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tante Monika,
    einen Duftspender brauchen wir unbedingt. Am liebsten so einen mit Erdnuss- oder Pommesduft. Banane geht auch. Aber glaubst du, unsere Putze kauft sich so was?

    Also ist es diesmal was anderes, das wir suchen.

    AntwortenLöschen
  5. Ach - nun ja.
    Es ist außen metallähnlich und innen ist noch mal ein Plasikgitter - ist das richtig?

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  6. Außen ist Metall, ja, und innen ist auch noch was. Aber ob das ebenfalls Metall ist oder Plastik, kann ich nicht erkennen. Hm, ich würde das Stichwort mit "Edelmetall" benennen. Das rostet nicht.

    AntwortenLöschen
  7. Schönen Tag Zusammen,

    ist das in der Küche?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tach, Gurken-Heinz.

      Bei uns ja. Bei euch vielleicht im ... äh ... Wohnzimmer jedenfalls nicht.

      Löschen
  8. Wir haben das auch?

    Küche - Überlauf am Spülbecken - na?


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, aber du kommst dem schon näher.

      Sieht vielleicht bei euch etwas anders aus, aber das Prinzip ist dasselbe. Und dass es nicht rostet, ist auch von Vorteil.

      Löschen
  9. ...unten - innen ...

    Soll ich die Bente mal in den Spülenunterschrank schicken? Ich sehe da nix ähnliches - unten - innen - verdammt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, Unterschrank könnte hinkommen. Ich weiß ja nicht, wie's bei euch aussieht. Könnte aber auch frei stehen - so wie bei uns. Da kann man was aufmachen ... Und wie gesagt, rostfrei ist sehr praktisch.

      Löschen
  10. Kein Überlauf/Ablauf, aber was mit Wasser - das ist nun doch anstrengend und frei steht da nix ...

    Such Bente, such ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht steht das bei euch frei, aber im Bad? Ich weiß ja nicht, was ihr so für Klamotten habt.

      Löschen
  11. Was für die Heizung, ein Verdunster?

    AntwortenLöschen
  12. Innen das könnte aus Porzellan sein. Ist das etwas, das man braucht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Porzellan ist das innen nicht. Ja, das braucht man, und man ist sehr froh, dass man's hat.

      Löschen
  13. Irgendwas mit Gewürze vielleicht, Pfeffer, Salz?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein. Du entfernst dich wieder gedanklich.

      Löschen
  14. Elektrischer Fliegenfänger oder Abtropfteil für's Besteck?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch nicht. Die Bente-Mama war schon gaaaaanz nah dran.

      Löschen
  15. Nein.

    Außen ist das ziemlich groß und meistens weiß.

    AntwortenLöschen
  16. Oder das ist etwas für den Abfall?

    AntwortenLöschen
  17. Auch nicht. Das ist was mit Wasser. Groß, außen weiß und seeeehr praktisch.

    AntwortenLöschen
  18. Also echt, nicht mal Onkel Klaus weiß das, grrrrrrrrrrrr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr seht halt den Wald vor lauter Laub nicht.

      Darin dreht sich was.

      Löschen
  19. Oder ist das etwas wo man sich selber ein Getränk machen kann?

    AntwortenLöschen
  20. Wasseraufbereiter, das meine ich.

    AntwortenLöschen
  21. Ach was, ihr habt auch lauter Dinge die wir nicht haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mag sein. Wir sind arm, da leiden eben Geschmack und Variationsbreite.

      Löschen
  22. Im Moment bin ich arm an Geist.

    Mit Schalter, deswegen dachte ich ja es wäre ein Boiler.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, nu aber mal los. Wie viele Hinweise soll ich noch schwenken?

      Gut, dann sage ich auch dir: "Ich weiß ja nicht, was ihr so für Klamotten habt."

      Und jetzt dreh dich, ...el.

      Löschen
  23. Antworten
    1. Ach so, da legt man einen Schalter um, dann plörrt Wasser raus und das wird einem um die Ohren gequirlt? *Kopf kratz". Jetzt wird mir langsam klar, warum wir andere Dinge besitzen, als du denkst.

      Also noch mal: Es ist außen weiß (meistens) ziemlich groß, es steht auf dem Fußboden, frei oder als eine Art Unterschrank. Es hat mit Wasser zu tun und darin dreht sich was. Es hat Schalter und ist äußerst praktisch.

      Frag mich doch mal, ob es ein Geschirrspüler ist.

      Löschen
  24. Ist es eine Geschirrspülmaschine?

    AntwortenLöschen
  25. Dann muss ich für den Moment leider aussteigen. Bei mir dreht und schwenkt sich schon alles im Kopf. Ein Zimmerbrunnen ist es sicher auch nicht.

    AntwortenLöschen
  26. Stopp, mir fällt noch Wäscheschleuder ein, auch wenn es das nicht ist.

    AntwortenLöschen
  27. Waschmaschine................ und jetzt ist Schluss bei mir, nix mehr wissen. :D

    AntwortenLöschen
  28. Na bitte, geht doch. Waschmaschine ist korrekt. Auf dem Bild sieht man einen Teil der Trommel (wir haben einen Toplader).

    Glückwunsch, Grunzer. Du warst heute sehr geduldig mit dir. Dafür hast du den Punkt voll und ganz verdient.

    Schade, Mama von Bente, dass du so früh aufgegegen hattest. Du warst sooooo nah dran.

    AntwortenLöschen
  29. Ich bin da ganz Grunzi´s Meinung! Es kann nur eine Waschmaschine sein, die wir allerdings im Keller haben.

    AntwortenLöschen
  30. Boah war das heute schweeeeeeeeeeeer.
    Huhu Cora, hättest du früher kommen können, dann wäre mir viel Kopfzerbrechen erspart geblieben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, Kopf zerbrechen befreit von den Verkrustungen, die sich die Woche über ums Gehirn legen.

      Löschen
  31. Aha, kaum hat man einen kleinen Happen gegessen, um hier wieder voll im Geiste mit einsteigen zu können, schon ist die Wäsche sauber, bevor wir uns das Mäulchen abgewischt haben. Sowas steht bei uns im HWR und das zerlegen wir gleich mal so lange bis wir sowas sehen wir ihr es habt - ist uns bis jetzt nie auf gefallen - Wäsche rein, Tür zu und wech ...

    Einen schönen Sonntag noch für euch - wir weinen nun ein wenig, weil wieder ohne Punkt und bestellen dann späterhin ein ganz großes Eis mit doppel Sahne - als Tröster.

    Tschüss - Monika mit Bente-Maus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hör ich dauernd: "Komische Sachen habt ihr, bei uns sieht das gaaanz anders aus." *seufz* Je nun, man kann sich halt nicht aussuchen, wo man als mittelloser Papagei landet, nicht wahr? Wir wären auch lieber bei kultivierten, geschmackvollen Leuten, aber man hat uns nicht gefragt.

      Eis ist klasse. Hätte ich auch gern. Guten Appetit. Genießt den Sonntag

      Löschen
  32. Ach Bente-Maus, du bekommst von mir einen halben Punkt. :) Schließlich bist du auf's Wasser gekommen. Du hattest einfach Pech, weil wir zuvor schon zu Tisch gerufen worden sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halbe Punkte gibbet hier nicht, Grunzer, das weißt du doch. Es gibt nur ganze Punkte, gegebenenfalls auf mehrere Leute verteilt.

      Löschen
    2. Was ist nun, gibt's du der Bente-Maus einen Punkt ab?

      Löschen
    3. Hallo Grunzer,
      du bist doch ein netter Kerl - ich finde allein der gute Wille mir einen halben Punkt zu geben zählt schon, denn ich bin ja nicht drauf gekommen auf die komische Waschmaschine, die die da haben - deine Bente

      Löschen
  33. Antworten
    1. Halt! Ich hol mir schnell 'ne Cola und 'ne Schaumwaffel.

      Löschen
  34. Keine Angst Cora, Bente ist nur ein ganz lieber Hund. Als Amazonen-Schönheit kann er dir das Wasser allerdings nicht reichen. :)
    Mein Herz schlägt nach wie vor nur für dich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ICH bin immer noch ein Mädchen Grunzer - ohne Tüdelütt untenrum, wenn du verstehst ...!

      Löschen
  35. Und du Max, pack die Schaumwaffeln wieder weg.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö. Die Cora muss noch sagen, ob sie deine Begründung überzeugt.

      Imerhin ist Bente ein ganz junges Mädchen ...

      Löschen
  36. Du möchtest wohl gerne dass Cora sich mit mir zofft?
    Pft, da steht sie drüber. Cora ist viel zu klug, als dass sie glauben würde, ich hätte mich auf meine alten Tage, an den wilden Hund in mir besonnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, ich fass mal die wichtigste Aussage zusammen, nicht?

      Alt.

      Ha ha ha.

      Löschen
  37. Außerdem, wenn du für Streit sorgen möchtest, dann bedenke, in der Zeit kann ich nicht für deine 3stöckige Matchbox-Garage sparen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, so was nennt man multitasking. Du kannst ja schließlich auch Löwenzahnstängel futtern und dabei den Stiesela anschnauzen.

      Löschen
  38. Gut, ich fasse auch mal für dich zusammen.
    Kindisch! Ha ha ha!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißt du, was dein Problem ist? Du liest immer nur das heraus, was du lesen willst.

      Löschen
  39. Und jetzt kommt beim multitasking das Max-anschnauzen auch noch dazu. Ääääääääääätsch.

    AntwortenLöschen
  40. O.k., Grunzi. Nur ein kleiner Hund. (Aber schon ein sehr schönes Mädchen!) Das ist natürlich kein Grund zu streiten. Hoffentlich klebt nicht schon der Schnabel vom Max zusammen, wegen der vielen Schaumwaffeln, die er sich unnötiger Weise hineingestopft hat. Hihihihih...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein GROSSES schönes Hunde-Mädchen. Und blutjung.

      Ich hol mir noch eine Schaumwaffel ...

      Löschen
    2. ... Mädchen, groß, schön, jung - genau, das bin - die Bente

      Löschen
  41. Genau Cora, nur ein kleiner lieber Hund. :)
    Du Max, futter nur weiter deine Schaumwaffeln. Vielleicht kannst du deinen Schnabel dann nicht mehr so weit aufmachen.
    Von mir aus kannst du der blutjungen Bente-Maus ruhig einen Punkt geben.

    AntwortenLöschen
  42. ach Maxi....ich komm gar nicht mehr zum rätseln......der Minipirat mischt alles auf bei uns und da ja alle ihn begrüßen und sehen wollen haben wir immer viele Leute Zuhause aber es kommen auch wieder bessere Zeiten...versprochen !!!

    AntwortenLöschen