Sonntag, 10. März 2013

Rätsel 116

Guten Morgen.

Uh, jetzt wird's farbig. Jetzt kommt Gelb ins Spiel. Zu meiner Verteidigung kann ich angeben, dass es sich nicht um unser Eigentum handelt. Es gehört jemand anderem.




Als Dipp ... äh ... Tipp gehe ich an: Es ist gelb, es ist ein strapazierfähiger Gebrauchsgegenstand und man verwendet es eher selten in der Raumfahrt.

Kommentare :

  1. Huhu Max,

    nachdem wir letzten Sonnentag gemeinsam im Kindergarten waren, wollte ich heute ganz schnell da sein.
    Mein Tipp, es ist ein Sonnenschirm.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Grunzer, du hast deinen kleinen Menschenenkel in den Kindergarten begleitet? Das ist aber nett von dir. Hast du auch angehalten vor der Straße, oder bist du einfach weitergeflogen?

    Nein, ein Sonnenschirm ist es nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Klar habe ich vor der Straße meinen Flug abgebremst. Ich habe einen Internetkurs belegt, wie man sich im Straßenverkehr richtig verhält. Wir schicken dir noch Bilder vom Menschenenkel. :)

    Schade, aber eine Schutzplane ist das schon?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haben sie dir im Internetkurs auch gesagt, dass man gut sichtbar mit dem Kartottenbüchel wedeln soll, bevor man den Zebrastreifen betritt? Hi hi hi.

      Schutzplane? Och ... im weiten Sinne, ja.

      Löschen
  4. Plane vom LKW? Dabei denke ich an die tollen Handtaschen von Freitag. Tipp von mir an Cora und Mia.

    AntwortenLöschen
  5. Handtasche? Freitag? Was hat es damit auf sich? Obwohl: Was geht mich dieser ganze Östrogen-Modekram an?

    Auch keine Plane vom LKW. Draußen ist aber gut.

    AntwortenLöschen
  6. Na sag mal du Mode-Banause. Freitag Taschen sind auch für Jungs gut. Spiel du weiter mit deinen Matchbox Autos.

    Schutzplane von der Telekom? Weißt schon, wenn die neue Graben bohren, für Kabelsalat.

    AntwortenLöschen
  7. Ach, die heißen so, die Taschen? Die nennt man Freitag? Nee, kenn ich nicht. Wenn ich was tragen muss, nehm ich 'nen Baumwollbeutel von der Schwanen-Apotheke.

    Es ist auch keine Buddelabdeckung.

    AntwortenLöschen
  8. Ja, die nennt man Freitag.

    Hm, das Rätsel ist heute sehr schwer. Unter uns, hast du nicht noch einen kleinen Tipp für mich? Ich tu's auch niemand verraten.

    AntwortenLöschen
  9. Das Rätsel ist eigentlich ganz einfach. Das wirst du mir bestätigen, wenn du die Antwort hörst. Aber wenn ich jetzt was sage, wäre es so, als würde ich dir gleich die Lösung zuflüstern. Hm, was kann ich denn mal kryptisieren? Ich weiß: Es wechselt ständig den Auftenhalt.

    AntwortenLöschen
  10. Guten Sonntag allerseits,
    Vielleicht ein Regenschirm ?
    Meinte Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tach, Tibi.
      Nein, kein Regenschirm.

      Löschen
  11. Okay, ist das vielleicht ein Teil vom Briefträger-Fahrrad?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bravo! Siehste, wenn ich gesagt hätte, das Gelb wäre wichtig, hättest du es noch schneller rausgekriegt.

      Ja, es ist die Seite einer Briefträgertasche und der Bügel ist die Halterung vom Fahrrad.

      Gut gelöst, Grunzi. Die Cora kann dich wieder bewundern.

      Löschen
  12. Eine fahrbare Tasche von Innen???
    LG, Klarissa (falls jetzt Ernstlich als Absender steht)

    AntwortenLöschen
  13. Fahrbare Tasche von außen, Klarissa. Da hast du ganz recht, aber Grunzer hat die Antwort schon gegeben.

    AntwortenLöschen
  14. Oh cool, diesmal hat mir aber der Freund vom Stiesela geholfen, also Klaus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, menschliche Männer sind als Ratehilfe erlaubt.

      Apropos Stiesela. Hast du gesehen, dass jetzt rechts in der Leiste die Mia in Mehrfachausführung angeschmachtet werden kann? Ich sag's nur, weil doch der Stiesela so gern Amazonenmädels unter den Rock gucken tut. Die Mia hat bestimmt nichts dagegen.

      Löschen
  15. Wunderschönes Mia-Fotos. Nur, wo ist das Röckchen? Nur wegen einem hübschen Mädel lass ich Stiesela nicht an den Peh Zeh, da musst du schon etwas mehr bieten.

    Das 4te Bild ist mein Favorit. Mich macht der schlaue Blick von Mia total an. Gut, an Cora kommt sie nicht ran, aber das Mädel ist ja noch jung.

    AntwortenLöschen
  16. Siehst du nicht, wie pummelig sie ist? Und wie verfressen? Aber typisch, du guckst nur aufs Hirn und auf den Charakter.

    AntwortenLöschen
  17. Herzlichen Glückwunsch Grunzer!
    Allen noch ein schönen Restsonntag
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  18. ich hätte auch auf eine Postkiste getippt weil so eine hat unser Postmann und da sind immer Leckerlies für uns Hunde drin :-)))

    AntwortenLöschen
  19. Postkiste hätte ich vielleicht durchgehen lassen. :-D Wärst du man früher gekommen.

    AntwortenLöschen
  20. Gratulation grunzer!

    Leider sind wir heute mal wiedwr viel zu spät zum rätseln gekommen. Voll schadeeeee!Aber leider ist frauchen noch immer mit krankenbesuchen beschäftigt.

    Wir sind mal gespannt aufs nächste rätsel und wollten eucg auch mal gratulieten zu diesem grossartigen einfall bloggen und rätseln zu kombinieren!
    Dackelbussis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Pia. Wir freuen uns mächtig, dass du so begeistert miträtselst.

      Löschen
  21. Vielen Dank Tibi und Pia.:)

    Du Max, die Mia hat eine knackige Figur. Von pummelig keine Spur. Wenn du jetzt nicht mein Freund wärst, dann würde ich behaupten, dass du dich selbst damit beschreibst. :D

    AntwortenLöschen