Sonntag, 3. Februar 2013

Rätsel 111

Guten Tag. Sind alle Rätselfreunde zurück vom Vormittagsspaziergang, vom Brunch bei Oma oder vom Kirchgang? Fein, dann können wir ja loslegen.


Das ist, wie man sieht, zweimal dasselbe, nur spiegelverkehrt aufgenommen und in Schwarzweiß gemacht. Um was handelt es sich?

Als Tipp gebe ich: Es ist ein Teil von etwas. Das Etwas ist größer als das, was man hier sieht. Der Ausschnitt zeigt was Krummes.

Kommentare :

  1. Moin,
    oh, ich bin die Erste?
    Na dann versuche ich mein Glück mal mit dem Tip:
    Badezimmerhaken für Handtüscher oder Waschlappen?
    Gruß an all,
    Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tante Mona!
      Nein, ein Haken ist es leider nicht.

      Löschen
    2. genau das hätt ich auch getippt!

      Löschen
  2. Ähm ich reiche noch ein "e" für das Wort "all" nach

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, ich gebe eine Runde aus, tolle Schnapszahl und witziges Rätsel.
    Max, das sieht aus wie deine Zipfelmütze für den Fasching.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, huhu. Was denn ausgeben? 'ne Runde Sellerielikör? Oh, Mann, du lernst es nie, was?

      Zipfelmütze? Nein.

      Löschen
  4. Vielleicht ausgedrückte Zahn- u. Schnabelcreme?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, originell. Superidee, Grunzer. Aber leider: auch nö.

      Löschen
  5. Nee Max, eine Runde Gurkensaft.

    Da muss ich wohl noch stark überlegen.

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    ist es vielleicht eine Verkleidung für ne Glühbirne? Auch Lampenschirm einer Wandlampe genannt?
    Grübel ...
    Liebe Grüsse von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin, Tibi.
      Lampenschirm ist auch originell, aber leider auch nicht das Gesuchte.

      Löschen
  7. Haha Max, das sieht aus als hättest du eine dicke Kralle riskiert.

    AntwortenLöschen
  8. Noch was, sieht das immer so aus, wenn man das Ding sieht, also gleiche Perspektive?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde das Bild auf den Kopf drehen, so dass der Nippel nach oben zeigt - dann ist es vielleicht deutlicher. ;-)

      Löschen
  9. Schade... Sah fast ein bisschen aus wie meine Badlampen ...
    Dann vielleicht eine Glasschale?
    Oder ist dein Rätzel nicht aus Glas?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schale? Nein.
      Das, was hier gesucht wird, ist aus Prozellan. Aber es gibt es auch in andern Materialien.

      Löschen
  10. Auf den Kopf gedreht, sieht es wie ein verbogener Daumen aus.
    Ringelschwänzchen vom Sparschwein wäre auch eine Possibilität;)
    Für mich bisher zu schwer, uff.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. herzlichen glückwunsch!!!

      darauf wär ich echt nie gekommen!

      Löschen
  11. Vielleicht Füße von einer Schale?

    AntwortenLöschen
  12. Jaaaaa. Suuuuper. Ich sag's doch immer: Ich sollte nicht so viele Tipps gebeben, dann rät man's ja gleich.

    Ringelschwänzchen vom Sparschwein ist richtig. Das hast du sehr gut gemacht, Grunzer. Glückwunsch (und gleich kommt die Cora wieder angedackelt und sülzt: "Grunzi, du bist so schlau!").

    Die Originalfarbe ist rosa, aber dann hätte ich das Bild ja gar nicht erst einzustellen brauchen.

    AntwortenLöschen
  13. Da hast das Spar/Glücksschweinchen dir aber die richtige Lösung gegrunzt...
    Herzlichen Glückwunsch!!!
    Und allen einen schönen Restsonntag und ne gute Woche
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  14. Oh, dankeschön.:) Da hat sich das auf den Kopf stellen doch gelohnt.
    Und Max, die Cora sagt ja nur die Wahrheit.;)

    AntwortenLöschen
  15. Du solltest das Foto auf den Kopf stellen, nicht dich, du Gurkendepp!

    ... ja, natürlich. *gähn*

    AntwortenLöschen
  16. Du bist doch nur neidig, weil du nicht so sportlich bist wie ich.
    Mit meinen arthritischen Krallen tat ich mich mit dem Kopfstand leicht, als wenn ich den Monitor umgedreht hätte. :D:D:D

    AntwortenLöschen
  17. Gratulation, auf die Lösung wäre ich wohl eher nicht gekommen :-)
    LG einen schönen Sonntag für Euch alle,
    Mona

    AntwortenLöschen
  18. Dackel, dackel, dackel: Grunzi, du bist sooo klug!

    Da kann der Max ja fein sein Taschengeld im Schweinchen sparen. Bestimmt ist das schon so voll, dass er sich eine 5-stöckige Garage kaufen kann.

    AntwortenLöschen
  19. Dankeschön:) Wer hätte denn auch gedacht dass Max ein Sparschwein sein Eigen nennt, wo er doch mir immer die Matchboxgarage abpressen will.

    AntwortenLöschen
  20. Das Sparschwein ist für Mama, damit ich ihr was Schönes zum Muttertag kaufen kann. So. Jawohl.

    AntwortenLöschen
  21. Hahahahahahahahahahahahaha.......

    AntwortenLöschen
  22. ja ja ja der Max ist auch schlau und hat ein Sparschwein wie ich ....nur das ich das immer schlachte wenn wir in Urlaub fahren um dann mal richtig die Sau ähhhhhmmmmm den Dackel raus zu lassen :-)))

    AntwortenLöschen