Sonntag, 6. Januar 2013

Rätsel 107

Willkommen. Das erste Rätsel im neuen Jahr.


Mein Tipp lautet: Es ist braun, hat keine Noppen und man braucht es nicht zum Ausfüllen der Steuererklärung.

Kommentare :

  1. Moin Max,
    na dann versuche ich mein Glück, ist es :

    a)Ein Boden-Ständer für eine Blumenvase
    b Ein "Knopf" um ein Schranktür zu öffnen?

    Viele Grüße,
    Deine Tante Mona

    AntwortenLöschen
  2. Moin, Tante Mona,
    du versuchst ganz richtig, nur leider sind die Antworten nicht das, was ich diesmal suche.

    Weitermachen!

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, schönen Sonntag Zusammen.

    Ist das eine Vorhangstange?

    AntwortenLöschen
  4. Ja, huhu zurück.

    Nein, isses nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Na sowas, was mag es dann sein?

    Ein Kerzenständer?

    AntwortenLöschen
  6. Ein äußerst geschmackvoller Pfeffer- oder Salzstreuer?

    AntwortenLöschen
  7. Hi hi hi. So was hätten wir?

    Nein, es ist etwas, das niemand daheim hat, aber jeder von uns kennt. Das Foto habe ich ausnahmesweise nicht selbst aufgenommen, daher kommt das hin.

    AntwortenLöschen
  8. Hast recht, wenn es geschmackvoll ist, kann so etwas nicht in deinem Besitz sein. ;)

    Im Ernst, wenn wir das nicht zuhause haben, kenne ich es nicht.

    AntwortenLöschen
  9. Ach so, es sieht aus als würde das Teil von unten fotografiert worden sein, ist das korrekt?

    AntwortenLöschen
  10. Ach komm,.Grunzi, was ist das für ein Argument? Du kennst doch auch eine Straßenampel, obwohl du sie nicht im Haus hast.

    AntwortenLöschen
  11. Och man Max, ich hab keinen Plan, außer dass ich mit Gewissheit behaupte dass das Material aus Holz ist. Bekomm ich nun einen halben Punkt?

    AntwortenLöschen
  12. hallo max!

    sorry, dass wir in letzter zeit so unzuverlässig mit dem mitraten waren. aber die mama ist noch immer krank und jetzt hat der papa gerade eine waldrunde mit mir gedreht.

    aber wie wir sehen, gibt es gott sei dank noch keine lösung! ufff, schwein gehabt beim ersten rätsel des neuen jahres.

    hier kommen meine tipps:

    ein knauf von der stuhllehne
    ein knauf vom bett

    ist da was dabei? bin ich am richtigen dampfer?

    und natürlich: frohes neues dir und all deinen mitbewohnern!!!

    AntwortenLöschen
  13. Ach, Pia, macht doch nix, das Mitraten soll doch Spaß machen, und manchmal hat man eben was anderes vor.

    Danke schön! Dir und deinen Lieben natürlich auch alles Gute fürs neue Jahr von uns - und gute Besserung deiner Mom.

    Nein, leider ist nichts Richtiges dabei.

    Ich wiederhole noch mal, was ich oben dem Grunzer geantwortet hatte:
    "Nein, es ist etwas, das niemand daheim hat, aber jeder von uns kennt. Das Foto habe ich ausnahmesweise nicht selbst aufgenommen, daher kommt das hin."

    Ich ergänze. Es gehört zu einem bestimmten Beruf.

    AntwortenLöschen
  14. Uff, jetzt hab ich meinen Kommentar, von wegen dass du ein hartherziger Vogel bist und ich zum futtern gehe, nicht abgeschickt.

    Futtern hat sich erledigt, hartherzig bleibt.

    AntwortenLöschen
  15. Dann ist das schon eine Art gedrechselte Stange?

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin nicht hartherzig. Ihr müsst nur richtig raten.

    Gut, ich gebe einen weiteren Tipp. Diesen Beruf mit dem zugehörigen Utensil kennt man meistens aus dem Fernsehen.

    AntwortenLöschen
  17. Wie - noch nicht fertig heute - mal sehn:

    Also. Tischler/Drechsler und es könnte ein Fuß für einen schönen/es Schrank/Möbel sein.

    Na?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Bente!

    Nein, ein Tischler ist es nicht. Der Beruf fertigt nichts aus Holz, er benutzt es nur.

    AntwortenLöschen
  19. Nein, nein - nun weiß ich es - es ist eine Schusterahle - Na?

    AntwortenLöschen
  20. Hat das was mit Wein zu tun, eine Weinpresse?

    AntwortenLöschen
  21. - jedenfalls der Griff eines Werkzeuges ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Ding hat einen Griff, ja, aber der ist hier nicht zu sehen.

      Löschen
  22. Auch nicht. Es ist kein Handwerksberuf.

    AntwortenLöschen
  23. Schade, Wein wäre für mich sinnvoll gewesen. Jetzt bin ich weiterhin ratlos.

    AntwortenLöschen
  24. hallöchen...
    wie wäre es mit einem Richter...Hämmerchen...
    in Namen des Rechts...
    ???
    eure Tibi

    AntwortenLöschen
  25. Cooler Tipp Tibi, da könntest du recht haben mit dem Recht.

    AntwortenLöschen
  26. Ja. Das isses es, ein Richterhämmerchen.

    Glückwunsch, Tibi. Das hast du klasse gemacht.

    AntwortenLöschen
  27. Allen Respekt Tibi, meinen Glückwunsch! Ich verneige mich vor dir..........Mist, schon wieder umgefallen.

    Auf das Richter-Hämmerchen wäre ich in meinen kühnsten Träumen nicht gekommen.

    AntwortenLöschen
  28. Meinen Glückwunsch liebe Tibi - dann troll ich mich mal wieder in meine Ecke - Richterhämmerchen, sowas aber auch...

    Allen einen schönen Sonntag noch.

    AntwortenLöschen
  29. Danke für eure Glückwünsche und dir Max danke für dein Rätzel...
    Grunzer, wenn du dich verneigst, lehne dich mit der Kehrseite gegen ne Wand...das stützt und du stehst sicherer...grins...
    Habt alle einen schönen Sonntag.
    wuff von Tibi und liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen

  30. Danke Tibi, ich hoffe dass ich daran denke, wenn ich dir wieder spontan Beifall zollen muss.;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde mich an deiner Stelle gleich mit dem Gesicht zur Wand stellen. Dann hält der natürliche Widerstand deines Schädels beim Kontakt mit der Wand dich davon ab, beim Verbeugen auch noch umzufallen.

      Löschen
  31. wow klasse Tibi das hätte ich niemals erraten und Kompliment an Max - Du hast wie immer was super tolles zu raten rausgesucht !

    AntwortenLöschen
  32. Danke, Georgie. Du rettest mich. Die andern fanden mein Rätsel mal wieder zu ... ächz.

    AntwortenLöschen
  33. Ich fand das Rätsel auch supi, nur darf man dich nicht zuviel loben. Sonst schwill deine Brust immer dicker an. :D

    Du willst nur dass ich mit meinem Kopf an die Wand knalle, hähä. Hat man solch einen doofen Tipp schon mal gelesen.

    AntwortenLöschen