Sonntag, 11. Dezember 2011

Rätsel 52



Tipp: Weil's so leicht ist, gebe ich diesmal keinen Hinweis. 

Kommentare :

  1. ist das eis?

    oder tixo?

    oder was von einer zahnspange?

    huch, heute fallen mir gleich 1000 sachen ein. aber bestimmt ist noch nicht das richtige dabei, oder?

    ich bin schon wieder sooooooooooooo neugierig!!!!

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  2. Schahnschpange? Hui, das ist originell. Eis ist es auch nicht, und bei Tixo musste ich erst mal nachgucken, was das ist. Bei uns heißt das wohl Tesa.

    Weitermachen!

    AntwortenLöschen
  3. Eine Abdeckung von irgendwas oder die Verpackung von Wurst oder Käse oder so.

    AntwortenLöschen
  4. Verpackung nein, eine Abdeckung im weitesten Sinne ja.

    AntwortenLöschen
  5. Vielleicht eine Abdeckung für schokoladen überzogenes Schaumgebäck.

    AntwortenLöschen
  6. Nein. Mit Abdeckung meine ich einen Teil der Funktionalität, nicht so was wie einen separaten Deckel zum Schutz vor irgendwas. Das Gehäuse eines CD-Players gehört auch in diese Kategorie: streng genommen ein Schutz für die Innereien, aber der Deckel gehört zum Gerät.

    AntwortenLöschen
  7. Mahlzeit Max,

    ich mache gerade Pause zwischen Kekserlbacken und Mittagessen herrichten. Gehirnjogging zum Auflockern tut also gerade sehr gut!
    Der Deckel gehört zum Gerät weil der Benutzer ansonsten total eingesaut wird wenn es läuft?

    LG, Klarissa

    AntwortenLöschen
  8. hat es was mit weihnachten zu tun?

    oder mit irgendetwas in der küche?

    AntwortenLöschen
  9. Der "Deckel" gehört dazu, damit man eine bestimmte Funktion ausüben kann. Mit Weihnachten hat das nichts zu tun. Und Küche ist richtig - Bad allerdings auch und jeder andere Raum. Man kann diese Funktion also universell einsetzen.

    AntwortenLöschen
  10. und heute solls leicht sein? das glaubste ja wohl selber nich!

    seife? (küchen)waage?

    AntwortenLöschen
  11. Doch, das ist total leicht. :P Ich wundere mich, dass die Cora nicht darauf kommt. Gerade von ihr sollte die Lösung wie aus der Pistole geschossen kommen - oder von euch, die ihr aufmerksam mitgelesen habt.

    AntwortenLöschen
  12. Ich oute mich: keine Ahnung *schäm*
    Evt. eine Medikamentenverpackung evt für Zäpfchen....:-))????

    AntwortenLöschen
  13. Nein. Aber ich korrigiere mich: Ich wundere mich, dass DER PAULE nicht darauf kommt. Gerade wegen ihm sollte die Lösung wie aus der Pistole geschossen kommen - oder von euch, die ihr in den letzten Tagen aufmerksam mitgelesen habt.

    So isses besser. :D

    AntwortenLöschen
  14. Also ich hätte ja jetzt auf einen Brausekopf getippt. Aber "jeder andere Raum" - "universell einsetzbar"? Nee. Ein Brausekopf in einer Bibliothek wär wohl eher nix. *kopfkratz*

    AntwortenLöschen
  15. Brausekopf? Das ist so was Festes an einer Armatur, nicht wahr? Nee, so was suche ich tatsächlich nicht.

    AntwortenLöschen
  16. eine laptop-hülle? eine kiste wo mon-cherie drinnen verpackt sind? eine sonnenbrillen-hülle?

    AntwortenLöschen
  17. Ich krieg mich von der Vorstellung nicht weg, dass es etwas mit Installationen zu tun hat. Das Entlüftungsventil an einem Heizkörper?

    AntwortenLöschen
  18. Nein, das ist nichts Festes. Man kann es nehmen und damit herumlaufen.

    AntwortenLöschen
  19. Jetzt kann ich wieder an den Peh Zeh! Meine Federlosen waren zusammen mit 5 Mio anderen Bekloppten in Düsseldorf (verkaufsoffener Sonntag).
    Vielleicht ist es ein Tabletten-Dosierer.

    AntwortenLöschen
  20. Oh, am Sonntag einkaufen gehen. :|

    Nein, kein Tabletten-Dosiergerät.

    AntwortenLöschen
  21. Hi Max,
    hier noch mal ein Tip von der "Ahnungslosen":
    Ist das vielleicht eine Duchshaube......*liebguck*
    Liebe Grüße,
    Mona

    AntwortenLöschen
  22. So ein tragbarer Seifentransporter??? :-/

    AntwortenLöschen
  23. Sorry, Tante Mona, lieb gucken kann ich nicht gelten lassen.

    Eine Duschhaube ist es nicht und ein mobiler Seifenspender auch nicht.

    AntwortenLöschen
  24. Ein Tipp-Ex Korrekturroller.

    AntwortenLöschen
  25. Eine Verpackung für Ampullen.

    AntwortenLöschen
  26. Ein Trinknapf für gefiederte Zeitgenossen, welchen man (je nach Hobby) auch zum Training für den Freischwimmer oder zum Wasser-Wellnessen benutzen kann?

    AntwortenLöschen
  27. Nein, beides nicht. Aber die Richtung stimmt schon, Nel. Pff-pff. :P

    AntwortenLöschen
  28. Puh, da hast du dich wieder mächtig ins Zeug gelegt um uns am Schnabel oder der Schnauze herum zu führen. :7
    Sieht aus wie dein Schlauchboot für die Badewanne. Grübel grübel...

    AntwortenLöschen
  29. Na, Grunzi, schon zurück vom Glühweintesten? :D

    AntwortenLöschen
  30. Etwa *bibber* die fiese Sprühflasche? X_X

    AntwortenLöschen
  31. Ja Max, war total lecker. :P

    AntwortenLöschen
  32. Jaaaaaa ... pff-pff, die fiese Sprühflasche. Das, was man hier sieht, ist das Oberteil vom Sprühkopf. Unten an der Nase befindet sich die Düse.

    Guuuuuut gemacht, Nel. Bravoooo. =D7

    AntwortenLöschen
  33. Dass du dich da so nah rangetraut hast ... :-bd Hattest du nicht Angst, dass deine Mama mit Wasser schießt?

    AntwortenLöschen
  34. Nö. Ich kann ja springen. Sogar mit den Füßen voran mitten ins Gesicht. :D

    AntwortenLöschen
  35. Klasse Nel Blu!!!
    Wirklich vorstellen konnte ich sie mir jetzt aber erst nachdem ich bei den Auflösungen nachgesehen habe! BOA, vonwegen leicht... :-w

    LG, Klarissa

    AntwortenLöschen
  36. Glückwunsch Nel Blu, tolle Leistung. :-bd

    AntwortenLöschen
  37. Danke, Klarissa und Grunzer! War aber wirklich schwer heute.

    AntwortenLöschen