Sonntag, 27. November 2011

Rätsel 50

Heute hat das Rätsel runden Geburtstag. Zu diesem Anlass gibt's mal was in Schwarz mit Löchern.


Tipp lautet: Man findet es eher nicht in Maklerbüros.

Kommentare :

  1. Das könnte der Stiel von einer Pfanne sein.

    AntwortenLöschen
  2. Ein Messergriff wäre auch denkbar.

    AntwortenLöschen
  3. Aber ein Griff von irgendwas, oder?

    AntwortenLöschen
  4. Mit der Hand patscht man dort nicht drauf, nein.

    AntwortenLöschen
  5. ein usb-stick vielleicht? oh manno, ich seh schon. das wird heute wieder schwierig!

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  6. Nein, ein USB-Stick ist es auch nicht.

    Küche war schon gut. ;)

    AntwortenLöschen
  7. so ein spachtel-dings um teig zu verteilen??????

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, lieber Max! Ich hoffe, Du bist nicht mehr so enttäuscht von mir wegen, na Du weißt schon.
    Jetzt bist Du bestimmt total entsetzt wenn ich meine dümmste Idee preisgebe. Ist das ein toaster von unten?
    Ich grüß Dich aber trotzdem ganz lieb

    AntwortenLöschen
  9. Och, Tante Helga, ich bin viel gewohnt von hier, mich stößt so schnell nix um. :D

    Toaster von unten? Hm ... damit ich das fotografieren könnte, müsste ich aber das ganze Dinge umdrehen. Dann fallen all die Krümel raus und verteilen sich auf dem Küchenfußboden. Und ich muss alles zusammenkehren. Das ist mir zu anstrengend.

    Also mache ich dir diese Ansage: nein, isses nicht.

    Pia, mach mal dort weiter, wo du schon warst.

    AntwortenLöschen
  10. Vielleicht einfach nur ein Spachtel für Handwerker.

    AntwortenLöschen
  11. Nein, Küche war schon ganz richtig.

    AntwortenLöschen
  12. Aha, das ist ja schon mal was. Haben wir das alle zu Hause?

    Übrigens hat es bei uns vorhin geregnet. Richtiger Regen kam da runter. Wir hatten schon vergessen, was das ist.

    AntwortenLöschen
  13. Regen? Das ist Naturdusche, Cora.

    Das Rätsel ist was von Ikea: "Clappö-Clappö" oder so ähnlich. :)) Keine Ahnung, ob alle Menschen so was haben. Wahrscheinlich ja. Bei denen ist es aber bestimmt nicht so komfortabel mit schwarzen Löchern.

    AntwortenLöschen
  14. Eine Spaghettizange, oder wie das heißt ???

    Angus

    AntwortenLöschen
  15. Hey ... bei Ikea kennst du dich aus, Angus, was? Klar, wenn man zu Hause zugucken darf, was die Menschenfrau alles eingekauft hat, wird man irgendwann zum Experten.

    Du hast ganz Recht. Es ist eine Zange von Ikea: für Spaghetti, zum Rausfischen von Würstchen oder zum Wenden von unhandlichem Pfannengut.

    Toll. Klasse gemacht. Dass sich ein Mann so gut in der Küche auskennt - ich bin ganz baff. =D7

    Du bekommst natürlich den Siegerpunkt. Oben in der Auflösung kannst du deinen Namen sehen und auch das Lösungsbild.

    AntwortenLöschen
  16. ja max, da bin ich doch echt baff! ist tatsächlich mein kommentar futsch! wie geht denn das? ist da wieder mal ein böser weihnachtself am werk? es sieht fast danach aus.

    äääh, ich glaub, ich hab geschrieben, dass ich ja gar nicht so weit weg war. aber knapp vorm ziel bin ich gescheitert. du bist auch der große rätselmeister und ich glaub, du hast da einen speziellen rätsellehrgang auf der rate-mal-fachhochschule gemacht?

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  17. Juhuuuuuuuu, ich habe gewonnen. Das kommt ja gar nicht oft vor. Aber bei Ikea und in der Küche bin ich der Champ (kleine Angabe, ich weiß - aber man muss halt gucken, ob nicht etwas abfällt :-))))). Ach, wie schön. Einen dicken Schlabber an dich, Max.

    Angus

    AntwortenLöschen